Leicht fällt es ihm nicht. Ewald Astner hört endgültig auf. Am 27. August ist Schluss. Im September räumt er das Feinkostgeschäft für italienische Spezialitäten in der Villinger Färberstraße aus. Damit gehört Ewalds Feinkost der Vergangenheit an.