Erinnern Sie sich noch, als zu Beginn der Pandemie die Supermarktregale bei Mehl und Hefe stets leer gefegt waren? Und als es beim erneuten Mini-Lockdown wieder Anzeichen auf eine erhöhte Nachfrage gab? Das war keinesfalls nur ein gefühlter