Eine Autofahrerin ist in Villingen mit vier Promille Alkohol intus unterwegs gewesen. Ein Zeuge habe am Donnerstag beobachtet, wie die 51-Jährige in „unsicherer Weise“ in ihr Auto gestiegen und von einem Parkplatz weggefahren sei, teilte die Polizei am Freitag mit. Polizisten trafen die Frau an ihrer Wohnadresse an.

Ein Atemalkoholtest ergab den rekordverdächtigen Wert von vier Promille. Ein Arzt nahm zudem eine Blutprobe. Ihren Führerschein ist die Frau nun los. Zudem muss sie mit einer Anzeige rechnen, so die Polizei. (dpa)