Villingen-Schwenningen – In den Jahren 2017 und 2017 will die Stadt weitere zehn Millionen Euro in den Ausbau des Breitbandnetzes in Villingen-Schwenningen investieren, damit die Haushalte und die Gewerbebetriebe in den Genuss von schnellem Internet kommen.


Einzigartiges Projekt: So funktioniert der Glasfaser-Ausbau im Schwarzwald-Baar-Kreis