Die Sanierungsarbeiten an der Brücke Schwenninger Straße über die Bahngleise im Stadtbezirk Villingen schreiten zügig voran. Am Freitag, 28. Oktober, wird die Brückenkappe betoniert. Zum Aushärten des Betons ist eine kurzzeitige Vollsperrung der Brücke erforderlich.

Damit der Frischbeton beim Erhärten keine Risse bekommt, muss der zurzeit einbahnige Autoverkehr von Freitag, 28. Oktober, ab 17 Uhr, bis Mittwochmorgen, 2. November, 7 Uhr gesperrt werden.

Die Brücke ist in diesem kurzen Zeitraum nicht befahrbar. Eine entsprechende Umleitung hierzu wird ausgeschildert.