Rainer Böck, Sprecher für die Händler im Gewerbeverband Oberzentrum (GVO), geht davon aus, dass wieder einiges los sein wird.

Mehrere Autohäuser präsentieren bei einer kleinen Autoschau etwa 100 aktuelle Fahrzeuge vieler Marken. Das Autohaus Stadelbauer kommt mit Modellen von Renault, Dacia und Ssang Yong, die BAG-Birkholz bringt Kia und Nissan mit und das Autohaus VAZ ist mit Fiat vertreten. Ebenfalls dabei das Autohaus Ummenhofer mit VW, Mercedes Südstern Bölle, die AHG mit BWM und Mini, Autohaus Storz mit Ford und die Autowelt Schuler bringt VW, Skoda, Opel und Audi Modelle mit. Außerdem können die Besucher kleine Geschenke oder herbstliche Rabatte erwarten.

Eine Hüpfburg lässt in der Bickenstraße Kinderherzen höherschlagen. Das Gleiche gilt für die aktuelle Herbstmode, die derzeit in den Schaufenstern des Einzelhandels zu sehen ist. Mit dabei sind auch die Villinger Landfrauen, die man wie gewohnt wieder vor dem Riettor antrifft, und die natürlich wieder allerlei Köstlichkeiten dabei haben. Marmeladen, Brot, geräucherte Würste und mehr laden zum Genießen ein. Selbstverständlich gibt es auch wieder selbst gebastelten Herbstschmuck für das eigene Heim.

Die Wetterprognose verspricht den Teilnehmern und den Besuchern zumindest einen trockenen Samstag.