Aufgrund der sehr tief hängend Bewölkung waren leider keine Fallschirmsprünge oder Kunstflugvorführungen möglich. Den Zuschauer wurde aber in der regensichern Halle alles geboten, was für das leibliche Wohl wichtig ist, inklusive einer großen Tombola und einem Flugsimulator, der vor allem von den Kindern in Beschlag genommen wurde. Im Freien konnten sich die Besucher direkt an den Maschinen über eine Ausbildung zum Piloten informieren (unser Bild) und ganz nah bei den startenden und landeten Maschinen dabei sein (wir werden noch berichten).