Die nach Polizeiangaben demenzkranke Frau war am Nachmittag aus dem Schwarzwald Baar-Klinikum verschwunden, wo sie als Patientin aufgenommen war. Unter anderem wurde mit einem Polizeihubschrauber nach ihr gesucht.

Am späten Nachmittag traf die Frau wohlbehalten bei Nachbarn in Villingen-Schwenningen ein. Sie hatte, so Polizeisprecher Michael Aschenbrenner, den Bus nach Hause genommen und war dort offenbar vor verschlossener Tür gestanden. Sie wurde anschließend zurück ins Klinikum gebracht.