Ihnen ist langweilig? Sie haben Lust etwas zu unternehmen? Hier gibt es unsere Veranstaltungstipps in der Region.

13. Lange Schwenninger Kulturnacht

<strong>Schwenningen, Innenstadt, Sa, 7.7., ab 18 Uhr:</strong> Am 7. Juli 2018 verwandelt sich die Schwenninger Innenstadt ab 18 Uhr wieder in eine große Flanier- und Erlebnismeile. Die Kulturnacht wird zur großen Bühne für das kreative Potenzial der Stadt, und das bereits zum dreizehnten Mal. Auf Open-Air-Bühnen und den Straßen wechseln sich Blasmusik mit Trommelklängen, afrikanische Rhythmen mit Chorgesängen, Popsong mit Rockhits, sowie Tänzen aus aller Welt ab, während kulinarische Entdeckungen gemacht werden können. Eintrittsbändel für 10 Euro an der Abendkasse.
Bild: Amt für Kultur

Schwenningen, Innenstadt, Sa, 7.7., ab 18 Uhr: Am 7. Juli 2018 verwandelt sich die Schwenninger Innenstadt ab 18 Uhr wieder in eine große Flanier- und Erlebnismeile. Die Kulturnacht wird zur großen Bühne für das kreative Potenzial der Stadt, und das bereits zum dreizehnten Mal. Auf Open-Air-Bühnen und den Straßen wechseln sich Blasmusik mit Trommelklängen, afrikanische Rhythmen mit Chorgesängen, Popsong mit Rockhits, sowie Tänzen aus aller Welt ab, während kulinarische Entdeckungen gemacht werden können. Eintrittsbändel für 10 Euro an der Abendkasse.

11. Süddeutscher Kunsthandwerkermarkt

<strong>Villingen, Kurgarten, Sa/So, 7./8.7., 13/10 Uhr: </strong>Mit rund 70 Ständen ist eine große Vielfalt an Kunsthandwerk beim inzwischen elften Süddeutschen Kunsthandwerkermarkt geboten. Bei freiem Eintritt können Besucher am Samstag bis 18 Uhr und am Sonntag bis 17 Uhr die Unikate aus Holz, Wolle, Ton, Stein, Glas, Metall und vielen anderen Materialien bestaunen und erwerben.
Bild: Veranstalter

Villingen, Kurgarten, Sa/So, 7./8.7., 13/10 Uhr: Mit rund 70 Ständen ist eine große Vielfalt an Kunsthandwerk beim inzwischen elften Süddeutschen Kunsthandwerkermarkt geboten. Bei freiem Eintritt können Besucher am Samstag bis 18 Uhr und am Sonntag bis 17 Uhr die Unikate aus Holz, Wolle, Ton, Stein, Glas, Metall und vielen anderen Materialien bestaunen und erwerben.

Gospelkonzert mit Chorus Mundi

<strong>Schonach, Stadtpfarrkirche St. Urban, So, 8.7., 18 Uhr:</strong> Das Villinger Ensemble, das aus 40 Sängerinnen und Sänger besteht, ist erstmals in Schonach zu Gast. Neben Gospels werden auch andere bekannte Lieder und Jazzstücke gesungen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.
Bild: Veranstalter

Schonach, Stadtpfarrkirche St. Urban, So, 8.7., 18 Uhr: Das Villinger Ensemble, das aus 40 Sängerinnen und Sänger besteht, ist erstmals in Schonach zu Gast. Neben Gospels werden auch andere bekannte Lieder und Jazzstücke gesungen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Sommerfest des Musikverein Harmonie Tennenbronn

<strong>Tennenbronn, Remsbachhöhe, Sa/So, 7./8.7., 19/11 Uhr:</strong> Den Fassanstich übernehmen die "Harmonie Buam&Mädels", die Kleinbesetzung der Harmonie, bevor ab 21 Uhr "LauterBlech" (Bild) die Blasmusikparty startet. Wurstsalatfans kommen bei der All-you-can-eat-Wurstsalat Theke auf ihre Kosten.
Bild: Veranstalter

Tennenbronn, Remsbachhöhe, Sa/So, 7./8.7., 19/11 Uhr: Den Fassanstich übernehmen die "Harmonie Buam&Mädels", die Kleinbesetzung der Harmonie, bevor ab 21 Uhr "LauterBlech" (Bild) die Blasmusikparty startet. Wurstsalatfans kommen bei der All-you-can-eat-Wurstsalat Theke auf ihre Kosten.

Kirchenkonzert mit dem Chor Viva La Musica

<strong>Furtwangen, Pfarrkirche St. Cyriak, So, 8.7., 19 Uhr: </strong>Ein erneuter Besuch aus der Ukraine der Pfarrkirche mit dem Chor Viva La Musica ins Haus. Der aus Odessa stammende Chor besteht aus Jugendlichen und Erwachsenen im Alter von 17 bis 35 Jahre aus verschiedenen Nationen. Eintritt frei, Spenden erbeten.
Bild: Veranstalter

Furtwangen, Pfarrkirche St. Cyriak, So, 8.7., 19 Uhr: Ein erneuter Besuch aus der Ukraine der Pfarrkirche mit dem Chor Viva La Musica ins Haus. Der aus Odessa stammende Chor besteht aus Jugendlichen und Erwachsenen im Alter von 17 bis 35 Jahre aus verschiedenen Nationen. Eintritt frei, Spenden erbeten.

Sommerkonzert der Jugendmusikschule

<strong>Furtwangen, Festhalle, So, 8.7., 14.30 Uhr:</strong> Unter dem Motto "Musikfest im Zoo" haben die Musikschüler aus der Region ein Konzert vorbereitet. Bis 17 Uhr stehen Musiklehrer für Fragen mit den Instrumenten zum Ausprobieren zur Verfügung. Eintritt ist frei, über Spenden freut sich die Jugendmusikschule.
Bild: Ute Kloppert

Furtwangen, Festhalle, So, 8.7., 14.30 Uhr: Unter dem Motto "Musikfest im Zoo" haben die Musikschüler aus der Region ein Konzert vorbereitet. Bis 17 Uhr stehen Musiklehrer für Fragen mit den Instrumenten zum Ausprobieren zur Verfügung. Eintritt ist frei, über Spenden freut sich die Jugendmusikschule.

Badenachmittag am Linacher Stausee

<strong>Vöhrenbach, Linachstausee, So, 8.7., 12 Uhr:</strong> An drei Sonntagen in diesem Jahr ist offizielles Baden am Linachstausee möglich. Ab 20 Grad Celsius Außentemperatur beaufsichtigen Mitglieder der DLRG bis 18 Uhr die Badegäste. Die Attraktion sind ausleihbare Stand-Up-Paddelbretter an der Gaststätte.
Bild: Stadtverwaltung

Vöhrenbach, Linachstausee, So, 8.7., 12 Uhr: An drei Sonntagen in diesem Jahr ist offizielles Baden am Linachstausee möglich. Ab 20 Grad Celsius Außentemperatur beaufsichtigen Mitglieder der DLRG bis 18 Uhr die Badegäste. Die Attraktion sind ausleihbare Stand-Up-Paddelbretter an der Gaststätte.