Ihnen ist langweilig? Sie möchten etwas unternehmen? Hier gibt es unsere Veranstaltungstipps für Ihre Region.

Mit dem Nachtwächter durch Villingen

Villingen, Franziskaner Kulturzentrum, Fr, 26.4., 18 Uhr: Beim abendlichen Rundgang mit dem Stadtführer Gunther Schwarz (Bild) als Nachtwächter wird manch interessantes Kapitel der Stadtgeschichte aufgeschlagen. Die Führung dauert etwa 90 Minuten. Infos unter Telefon 07721/82-2340.
Bild: WTVS

Villingen, Franziskaner Kulturzentrum, Fr, 26.4., 18 Uhr: Beim abendlichen Rundgang mit dem Stadtführer Gunther Schwarz (Bild) als Nachtwächter wird manch interessantes Kapitel der Stadtgeschichte aufgeschlagen. Die Führung dauert etwa 90 Minuten. Infos unter Telefon 07721/82-2340.

Kabarett- und Musikabend mit Bure zum Alange

Villingen, Turn- und Festhalle Obereschach, Fr, 26.4., 20 Uhr: Anlässlich der 750-Jahrfeier von Obereschach lädt der Verein zur Förderung des heilpädagogischen Reitens zum Benefiz-Kabarett mit Wolfgang Winterhalder und Nikolaus König als "Bure zum Alange". Karten unter der Telefon 07721/62449.
Bild: Bure zum Alange

Villingen, Turn- und Festhalle Obereschach, Fr, 26.4., 20 Uhr: Anlässlich der 750-Jahrfeier von Obereschach lädt der Verein zur Förderung des heilpädagogischen Reitens zum Benefiz-Kabarett mit Wolfgang Winterhalder und Nikolaus König als "Bure zum Alange". Karten unter der Telefon 07721/62449.

Nightgroove – Villinger Kneipennacht

Villingen, Innenstadt, Sa, 27.4., 20 Uhr: Auf Initiative des Lions Club VS Mitte findet zum dritten Mal das Musik- und Kneipenfestival in der Villinger Innenstadt statt. Von virtuosem Jazz über Swing, bis Metal und Hardrock aber auch Rock'n'Roll und Disco-Hits der 70er wird für jeden Besucher etwas dabei sein.
Bild: Veranstalter

Villingen, Innenstadt, Sa, 27.4., 20 Uhr: Auf Initiative des Lions Club VS Mitte findet zum dritten Mal das Musik- und Kneipenfestival in der Villinger Innenstadt statt. Von virtuosem Jazz über Swing, bis Metal und Hardrock aber auch Rock'n'Roll und Disco-Hits der 70er wird für jeden Besucher etwas dabei sein.

Musical-Show: Musical Cats

Bad Dürrheim, Kurhaus, Do, 25.4., 20Uhr: In der Besetzung des Animations-Teams wird das Musical um die verstoßene Katze Grizabella erzählt. Karten sind im Vorverkauf im Haus des Gastes und an der Abendkasse für acht Euro erhältlich, Kinder bis zwölf Jahre zahlen zwei Euro mit einer Tüte Chips.
Bild: Veranstalter

Bad Dürrheim, Kurhaus, Do, 25.4., 20Uhr: In der Besetzung des Animations-Teams wird das Musical um die verstoßene Katze Grizabella erzählt. Karten sind im Vorverkauf im Haus des Gastes und an der Abendkasse für acht Euro erhältlich, Kinder bis zwölf Jahre zahlen zwei Euro mit einer Tüte Chips.

Warten auf Godot

Villingen, Theater am Turm, Mi, 24.4., 20 Uhr: Noch drei Vorstellungen warten auf die Besucher des Theaters am Turm. Samuel Becketts absurdes Theaterstück wird von Mathias Breithaupt inszeniert. Der Regisseur und Bühnenbauer wagt sich damit an ein groteskes Stück, das dafür bekannt ist, dass manch ein Zuschauer nach der Pause nicht mehr in den Theatersaal zurückkehrt. Gleichwohl liegen Komödie und Tragödie hier faszinierend eng beieinander. Karten gibt es im Vorverkauf bei Morys Hofbuchhandlung in der Rietstraße für 14 Euro.
Bild: Birgit Heinig

Villingen, Theater am Turm, Mi, 24.4., 20 Uhr: Noch drei Vorstellungen warten auf die Besucher des Theaters am Turm. Samuel Becketts absurdes Theaterstück wird von Mathias Breithaupt inszeniert. Der Regisseur und Bühnenbauer wagt sich damit an ein groteskes Stück, das dafür bekannt ist, dass manch ein Zuschauer nach der Pause nicht mehr in den Theatersaal zurückkehrt. Gleichwohl liegen Komödie und Tragödie hier faszinierend eng beieinander. Karten gibt es im Vorverkauf bei Morys Hofbuchhandlung in der Rietstraße für 14 Euro.

Infraschall aus Windkraftanlagen

Furtwangen, Hochschule, Do, 25.4., 20 Uhr: Der Professor für Pharmazeutische Biologie Werner Roos (Bild) klärt im Rahmen der Vortragsreihe Studium Generale über die Auswirkungen des Infraschalls, verursacht durch Windkraftanlagen, für unseren Organismus und unser Leben auf. Der Eintritt ist frei.
Bild: Veranstalter

Furtwangen, Hochschule, Do, 25.4., 20 Uhr: Der Professor für Pharmazeutische Biologie Werner Roos (Bild) klärt im Rahmen der Vortragsreihe Studium Generale über die Auswirkungen des Infraschalls, verursacht durch Windkraftanlagen, für unseren Organismus und unser Leben auf. Der Eintritt ist frei.

Georgimarkt in der Innenstadt

Donaueschingen, Innenstadt, Mi, 24.4., 6 Uhr: Beim traditonellen Georgimarkt können Besucher um den alten Festhallenplatz an der Brigach gemütlich durch die Straßen ziehen und einkaufen. Das Angebot reicht von Tee, Gewürzen, Socken, Kunsthandwerk, Lederwaren, Textilien bis hin zu Geschekartikeln, Spiel- und Süßwaren sowie selbst gebackenem Handegebäck.
Bild: Jürgen Müller

Donaueschingen, Innenstadt, Mi, 24.4., 6 Uhr: Beim traditonellen Georgimarkt können Besucher um den alten Festhallenplatz an der Brigach gemütlich durch die Straßen ziehen und einkaufen. Das Angebot reicht von Tee, Gewürzen, Socken, Kunsthandwerk, Lederwaren, Textilien bis hin zu Geschekartikeln, Spiel- und Süßwaren sowie selbst gebackenem Handegebäck.