Ihnen ist langweilig? Sie haben Lust etwas zu unternehmen? Hier gibt es acht Veranstaltungstipps in der Region zur Auswahl.

Studieninformationstag

Trossingen, Tuttlingen, Schwenningen, Furtwangen, Mi, 20.11.: Folgende Hochschulstandorte öffnen heute ihre Türen für Interessenten: Die Hochschule Furtwangen, Campus Furtwangen, Schwenningen und Tuttlingen, die Duale Hochschule in Schwenningen, die Polizei-Fachhochschule in Schwenningen und die Musikhochschule in Trossingen.
Bild: Staatliche Hochschule für Musik Trossingen

Trossingen, Tuttlingen, Schwenningen, Furtwangen, Mi, 20.11.: Folgende Hochschulstandorte öffnen heute ihre Türen für Interessenten: Die Hochschule Furtwangen, Campus Furtwangen, Schwenningen und Tuttlingen, die Duale Hochschule in Schwenningen, die Polizei-Fachhochschule in Schwenningen und die Musikhochschule in Trossingen.

Kathi Wolf – Psychoparty-Psychisch korrekt.

Bad Dürrheim, Haus des Bürgers, Do, 21.11., 20 Uhr: Aufgrund von Krankheit kann der Künstler, Micha Marx, den Auftritt am Donnerstag nicht wahrnehmen. Für ihn tritt die sympathische Ersatzkünstlerin Kathi Wolf auf. Alle bereits gekauften Tickets behalten Ihre Gültigkeit. Bei Fragen: Telefon 07726/666266.
Bild: Josef Sälzle

Bad Dürrheim, Haus des Bürgers, Do, 21.11., 20 Uhr: Aufgrund von Krankheit kann der Künstler, Micha Marx, den Auftritt am Donnerstag nicht wahrnehmen. Für ihn tritt die sympathische Ersatzkünstlerin Kathi Wolf auf. Alle bereits gekauften Tickets behalten Ihre Gültigkeit. Bei Fragen: Telefon 07726/666266.

Schritte auf dem Weg des Friedens

St. Georgen, Ökumenisches Gemeindezentrum, Do, 21.11., 19.30 Uhr: Die Evangelische Erwachsenenbildung lädt am Donnerstag zum Vortrag und Gespräch ein. Der Religionspädagoge und Friedensforscher Dr. Theodor Ziegler (Bild) wird über den Weg zu ziviler Sicherheitspolitik referieren.
Bild: Dr. Theodor Ziegler

St. Georgen, Ökumenisches Gemeindezentrum, Do, 21.11., 19.30 Uhr: Die Evangelische Erwachsenenbildung lädt am Donnerstag zum Vortrag und Gespräch ein. Der Religionspädagoge und Friedensforscher Dr. Theodor Ziegler (Bild) wird über den Weg zu ziviler Sicherheitspolitik referieren.

Sebastian Münster: Der wilde Mann von Villingen

Villingen, Münsterzentrum, Do, 21.11., 19.30 Uhr: Der Geschichts- und Heimatverein Villingen lädt ein zum Vortrag von Michael Buhlmann. Sein Spezialgebiet ist mittelalterliche Geschichte und das Thema des aktuellen Vortrags: Der Humanist Sebastian Münster (1488-1552). Eintritt frei, Gäste willkommen.
Bild: Veranstalter

Villingen, Münsterzentrum, Do, 21.11., 19.30 Uhr: Der Geschichts- und Heimatverein Villingen lädt ein zum Vortrag von Michael Buhlmann. Sein Spezialgebiet ist mittelalterliche Geschichte und das Thema des aktuellen Vortrags: Der Humanist Sebastian Münster (1488-1552). Eintritt frei, Gäste willkommen.

Bülent Ceylan – intensiv – die kleine Hallentour

Donaueschingen, Mozartsaal Donauhallen, Do, 21.11., 20 Uhr: Seit 20 Jahren steht der Mannheimer Comedian nun schon auf der Bühne. Auf seiner aktuellen Tour präsentiert er alles, was ihm selbst wichtig und wertvoll ist, in einem sehr persönlichen Rückblick. Karten gibt es in allen SÜDKURIER-Geschäftsstellen.
Bild: Veranstalter

Donaueschingen, Mozartsaal Donauhallen, Do, 21.11., 20 Uhr: Seit 20 Jahren steht der Mannheimer Comedian nun schon auf der Bühne. Auf seiner aktuellen Tour präsentiert er alles, was ihm selbst wichtig und wertvoll ist, in einem sehr persönlichen Rückblick. Karten gibt es in allen SÜDKURIER-Geschäftsstellen.

Märcheninszenierung: Der gestiefelte Kater

Schwenningen, Waldorfschule, Do, 21.11., 19 Uhr: Er hat einen glänzenden Pelz und zwei spitze Ohren, redet wie ein Mensch und stolziert in schmucken Stiefeln durch die Welt. Der Gestiefelte Kater ist ein reizvoller Stoff für eine fantasievollen Märcheninszenierung. Eintritt frei, Spende erbeten.
Bild: Waldorfschule VS

Schwenningen, Waldorfschule, Do, 21.11., 19 Uhr: Er hat einen glänzenden Pelz und zwei spitze Ohren, redet wie ein Mensch und stolziert in schmucken Stiefeln durch die Welt. Der Gestiefelte Kater ist ein reizvoller Stoff für eine fantasievollen Märcheninszenierung. Eintritt frei, Spende erbeten.

Christus: Orgelbegleitung mit Johannes Lienhardt

Villingen, St. Konradskirche, Mi, 20.11., 15 Uhr: In der neuen Reihe „Künstler dieser Stadt“ präsentieren sich Talente aus der Doppelstadt mit besonderen Darbietungen. Den Beginn macht der Organist Johannes Lienhart, der in der Gemeinde St. Konrad aufgewachsen ist. Er schloss sein Kirchenmusikstudium in Rottenburg als Jahrgangsbester ab und krönte seine Ausbildung mit einem Studium der Orgelimprovisation in Berlin. Die Improvisation zu Stummfilmen geht auf eine alte Tradition zurück, die auf der Orgel in St. Konrad nun wieder aufgenommen werden soll.
Bild: Veranstalter

Villingen, St. Konradskirche, Mi, 20.11., 15 Uhr: In der neuen Reihe „Künstler dieser Stadt“ präsentieren sich Talente aus der Doppelstadt mit besonderen Darbietungen. Den Beginn macht der Organist Johannes Lienhart, der in der Gemeinde St. Konrad aufgewachsen ist. Er schloss sein Kirchenmusikstudium in Rottenburg als Jahrgangsbester ab und krönte seine Ausbildung mit einem Studium der Orgelimprovisation in Berlin. Die Improvisation zu Stummfilmen geht auf eine alte Tradition zurück, die auf der Orgel in St. Konrad nun wieder aufgenommen werden soll.

Menschengeschichten

Villingen, Abt-Gaisser-Haus, Mi, 20.11., 19 Uhr: Es gibt Situationen, die Menschen veranlassen, ihr Leben von heute auf morgen zu verändern. Solche seelischen Erschütterungen stellen Erfahrungen dar, die in das alltägliche Leben einbrechen und meist tiefe Spuren hinterlassen. Knud Eike Buchmann liest aus seinen Werken über die Menschen. Eintritt frei, Spenden erbeten.
Bild: Veranstalter

Villingen, Abt-Gaisser-Haus, Mi, 20.11., 19 Uhr: Es gibt Situationen, die Menschen veranlassen, ihr Leben von heute auf morgen zu verändern. Solche seelischen Erschütterungen stellen Erfahrungen dar, die in das alltägliche Leben einbrechen und meist tiefe Spuren hinterlassen. Knud Eike Buchmann liest aus seinen Werken über die Menschen. Eintritt frei, Spenden erbeten.