Ihnen ist langweilig? Sie haben Lust etwas zu unternehmen? Hier gibt es sieben Veranstaltungstipps in der Region zur Auswahl. Lassen Sie sich inspirieren!

Jahreskonzert der Stadtharmonie: Erzählmusik

Villingen, Franziskaner Konzerthaus, Sa, 1.12., 20 Uhr: Heute spielen die Jugendkapelle und das Große Orchester im Franziskaner Konzerthaus. Die ausgewählten Stücke erzählen bekannte und unbekannte Geschichten, Märchen, Balladen, Phantastisches und Echtes. So steht nicht umsonst über dem Konzert der Titel "Erzählmusik". Für Spannung und Überraschung ist jedenfalls gesorgt. Karten gibt es auf der Homepage der Stadtharmonie, bei den Musikerinnen und Musikern und bei der Tourist-Info im Franziskaner in Villingen.
Bild: Rüdiger Fein

Villingen, Franziskaner Konzerthaus, Sa, 1.12., 20 Uhr: Heute spielen die Jugendkapelle und das Große Orchester im Franziskaner Konzerthaus. Die ausgewählten Stücke erzählen bekannte und unbekannte Geschichten, Märchen, Balladen, Phantastisches und Echtes. So steht nicht umsonst über dem Konzert der Titel "Erzählmusik". Für Spannung und Überraschung ist jedenfalls gesorgt. Karten gibt es auf der Homepage der Stadtharmonie, bei den Musikerinnen und Musikern und bei der Tourist-Info im Franziskaner in Villingen.

45. Bad Dürrheimer Christkindle-Markt

Bad Dürrheim, Innenstadt, Sa/So, 1./2.12., 11 Uhr: Zahlreiche Lichter tauchen die Stadt in einen atemberaubenden Adventsschimmer und der Duft von Lebkuchen, Honigwachs und Zimt laden zum Genießen und Bummeln ein. Für den musikalischen Rahmen sorgen Musikvereine aus der Region. Der Markt ist am Samstag bis 21 Uhr und am Sonntag bis 18 Uhr geöffnet.
Bild: Sabine Naiemi

Bad Dürrheim, Innenstadt, Sa/So, 1./2.12., 11 Uhr: Zahlreiche Lichter tauchen die Stadt in einen atemberaubenden Adventsschimmer und der Duft von Lebkuchen, Honigwachs und Zimt laden zum Genießen und Bummeln ein. Für den musikalischen Rahmen sorgen Musikvereine aus der Region. Der Markt ist am Samstag bis 21 Uhr und am Sonntag bis 18 Uhr geöffnet.

Adventskonzert des Sängerkreis Villingen

Villingen, Gemeindesaal Heilig Kreuz , So, 2.12., 15 Uhr: Zwanzig musikalische Beiträge mit mehr als 100 Mitwirkenden erwartet das Publikum. Der Männerchor "Die Oldies", der Schulchor Bickeberg, die Voice Boys und der Frauenchor "Just for Femmes" haben sich ein buntes Programm einfallen lassen. Einlass 14 Uhr.
Bild: Sängerkreis

Villingen, Gemeindesaal Heilig Kreuz , So, 2.12., 15 Uhr: Zwanzig musikalische Beiträge mit mehr als 100 Mitwirkenden erwartet das Publikum. Der Männerchor "Die Oldies", der Schulchor Bickeberg, die Voice Boys und der Frauenchor "Just for Femmes" haben sich ein buntes Programm einfallen lassen. Einlass 14 Uhr.

Modelleisenbahn-Schau

Villingen, Webergasse 5, Sa, 8.12., 13 Uhr: Der Villinger Eisenbahn-Club in der Webergasse 5 lädt auch in diesem Jahr große und kleine Eisenbahnfreunde ein zu seiner Modelleisenbahn-Schau. Auf der im Bau befindlichen H0-Anlage verkehren bis zu 40 vorbildgetreue Modellzuggarnituren aus allen Epochen.
Bild: Veranstalter

Villingen, Webergasse 5, Sa, 8.12., 13 Uhr: Der Villinger Eisenbahn-Club in der Webergasse 5 lädt auch in diesem Jahr große und kleine Eisenbahnfreunde ein zu seiner Modelleisenbahn-Schau. Auf der im Bau befindlichen H0-Anlage verkehren bis zu 40 vorbildgetreue Modellzuggarnituren aus allen Epochen.

Konzert mit Get Gospel

Schönwald, Heilig-Geist-Kirche, So, 2.12., 18 Uhr: Das Repertoire des Gospelchors reicht von traditionellen Liedern bis hin zu modernen Spirituals. Der Chor steht unter der musikalischen Leitung von Philine Huppert und wird von Sarah Staiger am Piano begleitet. Eintritt frei, Spenden erbeten.
Bild: Get Gospel

Schönwald, Heilig-Geist-Kirche, So, 2.12., 18 Uhr: Das Repertoire des Gospelchors reicht von traditionellen Liedern bis hin zu modernen Spirituals. Der Chor steht unter der musikalischen Leitung von Philine Huppert und wird von Sarah Staiger am Piano begleitet. Eintritt frei, Spenden erbeten.

Konzert: Capella de la Torre

St. Georgen, Lorenzkirche, So, 2.12., 17 Uhr: Capella de la Torre schafft im Programm "Navidad con los Ministriles – Weihnachten mit den Stadtpfeifern" eine Verbindung zwischen besinnlicher Renaissancemusik und schwungvollen Liedern. Karten zu 15 Euro sind an der Abendkasse erhältlich.
Bild: Andreas Greiner-Napp

St. Georgen, Lorenzkirche, So, 2.12., 17 Uhr: Capella de la Torre schafft im Programm "Navidad con los Ministriles – Weihnachten mit den Stadtpfeifern" eine Verbindung zwischen besinnlicher Renaissancemusik und schwungvollen Liedern. Karten zu 15 Euro sind an der Abendkasse erhältlich.

Barbara- und Weihnachtsmarkt

Furtwangen, Innenstadt, Sa, 1.12., 8 Uhr: Der Brauch des Barbaramarktes basiert auf einer Überlieferung von Barbara von Nikomedien aus dem dritten Jahrhundert. Außerdem finden Weihnachtsmärkte am Samstag, 14.30 Uhr in Neukirch auf dem Rössleplatz und am Sonntag, 10.30 Uhr, in St. Cyriak statt.
Bild: Carmen Hegenauer

Furtwangen, Innenstadt, Sa, 1.12., 8 Uhr: Der Brauch des Barbaramarktes basiert auf einer Überlieferung von Barbara von Nikomedien aus dem dritten Jahrhundert. Außerdem finden Weihnachtsmärkte am Samstag, 14.30 Uhr in Neukirch auf dem Rössleplatz und am Sonntag, 10.30 Uhr, in St. Cyriak statt.