Ihnen ist langweilig? Sie haben Lust etwas zu unternehmen? Hier gibt es acht Veranstaltungstipps in der Region zur Auswahl. Lassen Sie sich inspirieren!

Aufführung der Tanzgruppe Djiby Kouyate aus Mali

Königsfeld, Haus des Gastes, Do, 6.9., 19 Uhr: Im Juli musste der Auftritt der Tanzgruppe aus Mali aufgrund Visa-Probleme abgesagt werden. Nun kommt Djiby Kouyate doch noch nach Königsfeld und zeigt traditionelle Tänze, akrobatische Kunststücke und Soloeinlagen. In der Kultur Malis hat Tanz und Musik eine große Tradition. Eintritt frei, Spenden für das Kinderhilfswerk in Mali dringend erbeten. Bild: Veranstalter
Bild: Veranstalter

Königsfeld, Haus des Gastes, Do, 6.9., 19 Uhr: Im Juli musste der Auftritt der Tanzgruppe aus Mali aufgrund Visa-Probleme abgesagt werden. Nun kommt Djiby Kouyate doch noch nach Königsfeld und zeigt traditionelle Tänze, akrobatische Kunststücke und Soloeinlagen. In der Kultur Malis hat Tanz und Musik eine große Tradition. Eintritt frei, Spenden für das Kinderhilfswerk in Mali dringend erbeten. Bild: Veranstalter

Bergstadtsommer: Pop im FAB

St. Georgen, Forum am Bahnhof, Do, 6.9., 20 Uhr: Angst und Depression sind verarbeitet: Die fünf haben gelernt, sich ganz dem Dolce Vita hinzugeben. "Schalt die Heizung ein, hol das Planschbecken raus, setz dich mit einem kühlen Aperol hinein und dreh auf", sagt Sänger Vitali – und mittendrin der Gitarrist, Hannes Donel, langjähriger Helfer und Künstler des Bergstadtsommers.
Bild: Simon Wachter

St. Georgen, Forum am Bahnhof, Do, 6.9., 20 Uhr: Angst und Depression sind verarbeitet: Die fünf haben gelernt, sich ganz dem Dolce Vita hinzugeben. "Schalt die Heizung ein, hol das Planschbecken raus, setz dich mit einem kühlen Aperol hinein und dreh auf", sagt Sänger Vitali – und mittendrin der Gitarrist, Hannes Donel, langjähriger Helfer und Künstler des Bergstadtsommers.

Bob Geldof – Eine Legende der Popkultur

Schaffhausen, Kultur im Kammgarn, Fr, 7.9., 21 Uhr: Mit Bob Geldof betritt zum ersten Mal ein Ritter die Bühne im Kammgarn. Als irischer Staatsangehöriger darf der 66-Jährige seinen Titel zwar nicht offiziell tragen, seine Taten waren bisher dennoch wahrhaft ritterlich.
Bild: Veranstalter

Schaffhausen, Kultur im Kammgarn, Fr, 7.9., 21 Uhr: Mit Bob Geldof betritt zum ersten Mal ein Ritter die Bühne im Kammgarn. Als irischer Staatsangehöriger darf der 66-Jährige seinen Titel zwar nicht offiziell tragen, seine Taten waren bisher dennoch wahrhaft ritterlich.

Kinderkonzert: Die sechs Schwarzwälder Cellisten

St. Georgen, Stadthalle, Fr, 7.9., 14 Uhr: Die Cellisten des Schwarzwald Kammerorchesters treten im Rahmen des Bergstadtsommers beim Kinderkonzert als "Kniegeigen"-Ensemble auf und präsentieren von Barock bis Hardrock sowie den Piraten der Karibik eine große Bandbreite ihres Repertoires.
Bild: Sprich, Roland

St. Georgen, Stadthalle, Fr, 7.9., 14 Uhr: Die Cellisten des Schwarzwald Kammerorchesters treten im Rahmen des Bergstadtsommers beim Kinderkonzert als "Kniegeigen"-Ensemble auf und präsentieren von Barock bis Hardrock sowie den Piraten der Karibik eine große Bandbreite ihres Repertoires.

Nachtwächter-Führung

Villingen, WTVS GmbH Tourist-Info & Ticket-Service, Fr, 7.9., 18 Uhr: Beim Rundgang mit dem Stadtführer Gunther Schwarz als Nachtwächter wird manch interessantes Kapitel der Stadtgeschichte aufgeschlagen. Der Rundgang dauert 90 Minuten und kostet acht Euro. Anmeldung unter Telefon 07721/822340.
Bild: WTVS

Villingen, WTVS GmbH Tourist-Info & Ticket-Service, Fr, 7.9., 18 Uhr: Beim Rundgang mit dem Stadtführer Gunther Schwarz als Nachtwächter wird manch interessantes Kapitel der Stadtgeschichte aufgeschlagen. Der Rundgang dauert 90 Minuten und kostet acht Euro. Anmeldung unter Telefon 07721/822340.

Benefizkonzert mit Hammertown

Schwenningen, Friedenskirche, Sa, 8.9., 19 Uhr: Zugunsten des Arbeitskreises Asyl in Schwenningen erklingt am Samstag in der Evangelisch-methodistischen Friedenskirche schottische Musik der Band Hammertown. Von mittelalterlicher Musik bis hin zu modernen Rockballaden der Neuzeit ist alles dabei.
Bild: Hammertown

Schwenningen, Friedenskirche, Sa, 8.9., 19 Uhr: Zugunsten des Arbeitskreises Asyl in Schwenningen erklingt am Samstag in der Evangelisch-methodistischen Friedenskirche schottische Musik der Band Hammertown. Von mittelalterlicher Musik bis hin zu modernen Rockballaden der Neuzeit ist alles dabei.

Mofarennen 17 3/4 Stunden

Niedereschach, Bubenholzweg Fischbach, Sa/So, 8./9.9., 13/12 Uhr: Los geht es heute um 13 Uhr mit dem freien Training. Um 16.30 Uhr beginnt die Qualifikation und um 18.15 Uhr fällt der Startschuss. Die Siegerehrung ist am Sonntag um 13 Uhr. Während dem Rennen wird im Festzelt nach Herzenslust gefeiert. Geboten wird ein DJ mit Lasershow.
Bild: Tobias Lange

Niedereschach, Bubenholzweg Fischbach, Sa/So, 8./9.9., 13/12 Uhr: Los geht es heute um 13 Uhr mit dem freien Training. Um 16.30 Uhr beginnt die Qualifikation und um 18.15 Uhr fällt der Startschuss. Die Siegerehrung ist am Sonntag um 13 Uhr. Während dem Rennen wird im Festzelt nach Herzenslust gefeiert. Geboten wird ein DJ mit Lasershow.

Konzertkarten zu gewinnen

Villingen, Fanziskaner Konzerthaus, 8.9., 20 Uhr: Der SÜDKURIER verlost für das Konzerterlebnis zum 50-jährigen Jubiläum des MPS Studios in Villingen zehn mal zwei Eintrittskarten. Wer die richtige Antwort auf die Frage weiß, was die Abkürzung "MPS" ausgeschrieben bedeutet, ruft bitte bis Freitag, 7. September, 13 Uhr unter Telefon 01379/370 500 83 (50 Cent pro Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunkpreise abweichend) an und gibt bei Abfrage des Lösungswortes die richtige Antwort an. Auf dem Bild ist die Schlagzeuglegende, Charly Antolini.
Bild: Veranstalter

Villingen, Fanziskaner Konzerthaus, 8.9., 20 Uhr: Der SÜDKURIER verlost für das Konzerterlebnis zum 50-jährigen Jubiläum des MPS Studios in Villingen zehn mal zwei Eintrittskarten. Wer die richtige Antwort auf die Frage weiß, was die Abkürzung "MPS" ausgeschrieben bedeutet, ruft bitte bis Freitag, 7. September, 13 Uhr unter Telefon 01379/370 500 83 (50 Cent pro Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunkpreise abweichend) an und gibt bei Abfrage des Lösungswortes die richtige Antwort an. Auf dem Bild ist die Schlagzeuglegende, Charly Antolini.