Geschwind mal nach VS-Rietheim fahren, bei Freunde etwas abliefern und dann weiter nach VS-Marbach fahren. „Das ist ja praktisch ein Weg.“ Das dachte sich SÜDKURIER-Reporter Rüdiger Fein am Freitag und machte sich auf. Ganz so einfach war es dann aber nicht, wie seine nicht ganz ernst gemeinte Dokumentation in Bildern beweist.
Hoppla was ist denn das, ich weiß doch wo Rietheim liegt, dort war ich lange genug daheim!
Bild: Rüdiger Fein

Hoppla was ist denn das, ich weiß doch wo Rietheim liegt, dort war ich lange genug daheim!

Schon wieder ein Schild? Nein, betrifft mich nicht. Da geht es in die Gerberstraße, das weiß man, aber doch, oder? Und das kleine weiße mit dem großen „U“ darunter? Da steht Riet... drauf, achso Rietgasse, na dann.
Bild: Rüdiger Fein

Schon wieder ein Schild? Nein, betrifft mich nicht. Da geht es in die Gerberstraße, das weiß man, aber doch, oder? Und das kleine weiße mit dem großen „U“ darunter? Da steht Riet... drauf, achso Rietgasse, na dann.

Das könnte Sie auch interessieren
Dafür hat man jetzt Rietheim einfach durchgestrichen. Nach Niederwiesen will ich nicht. Aber da hinten.... VS-Rietheim rechts ab.... seit wann?
Bild: Rüdiger Fein

Dafür hat man jetzt Rietheim einfach durchgestrichen. Nach Niederwiesen will ich nicht. Aber da hinten.... VS-Rietheim rechts ab.... seit wann?

Jetzt wird es deutlich, das ist eine Umleitung. Aber rechts rum?

Jetzt wird es deutlich, das ist eine Umleitung. Aber rechts rum?

Wieder so ein irritierendes Schild mit Hinweis nach ... Riet-Gasse. OK, dann weiter geradeaus.

Wieder so ein irritierendes Schild mit Hinweis nach ... Riet-Gasse. OK, dann weiter geradeaus.

Hoppla, viele Wege führen nach Rom, aber augenscheinlich nur einer nach Rietheim. Ich hab mich bereits damit abgefunden und folge, auch wenn das gefühlt die falsche Richtung ist.

Hoppla, viele Wege führen nach Rom, aber augenscheinlich nur einer nach Rietheim. Ich hab mich bereits damit abgefunden und folge, auch wenn das gefühlt die falsche Richtung ist.

Tannheim und Pfaffenweiler stehen heute aber nicht auf meinem Plan.

Tannheim und Pfaffenweiler stehen heute aber nicht auf meinem Plan.

Naja, jetzt ist es schon egal. Gut, dass ich nicht ortsfremd bin, sonst wäre ich jetzt schon reif für die Insel.

Naja, jetzt ist es schon egal. Gut, dass ich nicht ortsfremd bin, sonst wäre ich jetzt schon reif für die Insel.

Jetzt geht es wenigstens wieder in die richtige Richtung...

Jetzt geht es wenigstens wieder in die richtige Richtung...

Nach VS-Rietheim und nach Tannheim, Pfaffenweiler und Donaueschingen.

Nach VS-Rietheim und nach Tannheim, Pfaffenweiler und Donaueschingen.

Eigentlich wäre ich jetzt hier abgefahren, aber: kein Schild. Gut, dass der Tank voll ist.

Eigentlich wäre ich jetzt hier abgefahren, aber: kein Schild. Gut, dass der Tank voll ist.

Immer noch nicht?

Immer noch nicht?

Das ist doch endlich mal eine deutliche Aussage...

Das ist doch endlich mal eine deutliche Aussage...

...oder auch nicht. Auf jeden Fall ist hier die Umleitung zu Ende. Aber ich bin nicht in Rietheim.

...oder auch nicht. Auf jeden Fall ist hier die Umleitung zu Ende. Aber ich bin nicht in Rietheim.

Dieses Schild gehört wohl nicht dazu, ist aber trotzdem interessant.

Dieses Schild gehört wohl nicht dazu, ist aber trotzdem interessant.

OHA. Egal, ich fahre jetzt einfach weiter...

OHA. Egal, ich fahre jetzt einfach weiter...

Stimmt, aber jetzt fehlt mir plötzlich Marbach.

Stimmt, aber jetzt fehlt mir plötzlich Marbach.

Wer ist Oswald Meder und wie komme ich nach Marbach?

Wer ist Oswald Meder und wie komme ich nach Marbach?

Das rechte Schild gilt jetzt aber nur für Fußgänger, oder?

Das rechte Schild gilt jetzt aber nur für Fußgänger, oder?

Endstation. Aber Rietheim ist erreicht. Und den Rest mache ich zu Fuß.
Bild: Rüdiger Fein

Endstation. Aber Rietheim ist erreicht. Und den Rest mache ich zu Fuß.

Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.