Eine 58-jährige Beifahrerin ist bei einem Unfall auf einer schweren BMW-Tourenmaschine am Sonntagabend gegen 19.30 Uhr tödlich verunglückt. Ihr ebenfalls 58-jähriger Ehemann, der die Maschine nach Polizeiangaben gesteuert hatte, wurde schwerst verletzt ins Klinikum geflogen.

Der Unfall ereignete sich der B 523 zwischen Tuningen und Schwenningen. Nach ersten Erkenntnissen prallte das Motorrad zunächst gegen eine Warnbake einer Baustelle, die hier wegen einer Brückensanierung eingerichtet ist. Daraufhin soll die BMW gegen die Leitplanke geschleudert sein, hieß es Sonntagabend abschließend.