Ihnen ist langweilig? Sie haben Lust etwas zu unternehmen? Hier gibt es acht Veranstaltungstipps in der Region.

Chaplin – Das Musical

Villingen, Theater am Ring, Do, 17.10., 20 Uhr: Er war der erste Weltstar des Films, einer der beliebtesten Entertainer und eine unsterbliche Ikone. Er war u.a. Komiker, Schauspieler, Regisseur, Komponist und ein revolutionärer Filmemacher. Doch galt er auch als Frauenheld, Geizhals und Kommunist, worauf er in Amerika in Ungnade fiel. Wer aber war Charlie Chaplin wirklich? Die Show mit mitreißenden Tanzeinlagen und jazzigen Klängen und Rhythmen führt das Publikum am heutigen Abend zurück in die Zeit des Stummfilmstars.
Bild: Jef Kratochvil

Villingen, Theater am Ring, Do, 17.10., 20 Uhr: Er war der erste Weltstar des Films, einer der beliebtesten Entertainer und eine unsterbliche Ikone. Er war u.a. Komiker, Schauspieler, Regisseur, Komponist und ein revolutionärer Filmemacher. Doch galt er auch als Frauenheld, Geizhals und Kommunist, worauf er in Amerika in Ungnade fiel. Wer aber war Charlie Chaplin wirklich? Die Show mit mitreißenden Tanzeinlagen und jazzigen Klängen und Rhythmen führt das Publikum am heutigen Abend zurück in die Zeit des Stummfilmstars.

Bad Dürrheim, KWA Kurstift, Do, 17.10., 16 Uhr: Teresa Kaban ist Konzertpianistin mit Leib und Seele. Gemeinsam mit Henryk Blazej gibt die Künstlerin am heutigen Abend im Bad Dürrheimer Kurstift ein Konzert. Mit dem Programm „Von Buenos Aires nach Wien und Paris“ präsentiert sie einen musikalischen Streifzug durch die Welt.
Bild: Veranstalter

Bad Dürrheim, KWA Kurstift, Do, 17.10., 16 Uhr: Teresa Kaban ist Konzertpianistin mit Leib und Seele. Gemeinsam mit Henryk Blazej gibt die Künstlerin am heutigen Abend im Bad Dürrheimer Kurstift ein Konzert. Mit dem Programm „Von Buenos Aires nach Wien und Paris“ präsentiert sie einen musikalischen Streifzug durch die Welt.

Das Universum erklären

Furtwangen, Hochschule, Do, 17.10., 20 Uhr: Heute abend hält Dr. Florian Wolf in der Reihe Studium Generale an der Hochschule Furtwangen einen Vortrag über „Das Universum, die Stringtheorie und das Sumpfland“. Der Vortrag beginnt um 20 Uhr in Hörsaal I 0.17 am Campus Furtwangen, Unterallmendstraße 21. Der Eintritt ist frei.
Bild: Veranstalter

Furtwangen, Hochschule, Do, 17.10., 20 Uhr: Heute abend hält Dr. Florian Wolf in der Reihe Studium Generale an der Hochschule Furtwangen einen Vortrag über „Das Universum, die Stringtheorie und das Sumpfland“. Der Vortrag beginnt um 20 Uhr in Hörsaal I 0.17 am Campus Furtwangen, Unterallmendstraße 21. Der Eintritt ist frei.

Chaos auf Schloss Haversham

Villingen, Theater am Ring, Fr, 18.10., 20 Uhr: Der im Stück erzählte, an Agatha Christies „Die Mausefalle“ erinnernde Krimistoff um einen Mord auf dem Landsitz der herzoglichen Havershams bildet das Hintergrundszenario für ein immer dichter werdendes Geflecht aus Pannen und Verwirrung.
Bild: Helmut Seuffert

Villingen, Theater am Ring, Fr, 18.10., 20 Uhr: Der im Stück erzählte, an Agatha Christies „Die Mausefalle“ erinnernde Krimistoff um einen Mord auf dem Landsitz der herzoglichen Havershams bildet das Hintergrundszenario für ein immer dichter werdendes Geflecht aus Pannen und Verwirrung.

Appalachian Trail

Vöhrenbach, Gasthaus Hammer, Fr, 18.10., 19 Uhr: 167 Tage waren Sieglinde und Reinhard Kaltenbach auf Tour, durchquerten 14 Bundesstaaten im Osten der USA und legten 3525 Kilometer und 160000 Höhenmeter zu Fuß zurück. Die Geschichten werden durch Countrysongs von Arnold Kaltenbach begleitet.
Bild: Praxedis Dorer

Vöhrenbach, Gasthaus Hammer, Fr, 18.10., 19 Uhr: 167 Tage waren Sieglinde und Reinhard Kaltenbach auf Tour, durchquerten 14 Bundesstaaten im Osten der USA und legten 3525 Kilometer und 160000 Höhenmeter zu Fuß zurück. Die Geschichten werden durch Countrysongs von Arnold Kaltenbach begleitet.

Der Königenhof – Die Zeit vor und danach

Furtwangen, Rösslekeller Neukirch, Fr, 18.10., 20 Uhr: Siegfried Kleiser beleuchtet die Zeit vor und nach dem Unglück, verfolgt die Spuren einzelner Überlebender und stützt seinen Vortrag nicht zuletzt auf seinem reichen Fundus an Geschichten, Berichten und Fotografien.
Bild: Veranstalter

Furtwangen, Rösslekeller Neukirch, Fr, 18.10., 20 Uhr: Siegfried Kleiser beleuchtet die Zeit vor und nach dem Unglück, verfolgt die Spuren einzelner Überlebender und stützt seinen Vortrag nicht zuletzt auf seinem reichen Fundus an Geschichten, Berichten und Fotografien.

Jens Ziegler, Jens Bunge, German Klaiber

Schwenningen, Härings Kulturcafé, Fr, 18.10., 20 Uhr: Der Pianist Reiner Ziegler bringt zwei Vollblut-Jazzer für einen spannenden Abend rund um die Musik von Toots Thielemans mit: Den Bassisten German Klaiber aus Rottweil und als special guest Jens Bunge (Frankenthal) an der Mundharmonika.
Bild: Veranstalter

Schwenningen, Härings Kulturcafé, Fr, 18.10., 20 Uhr: Der Pianist Reiner Ziegler bringt zwei Vollblut-Jazzer für einen spannenden Abend rund um die Musik von Toots Thielemans mit: Den Bassisten German Klaiber aus Rottweil und als special guest Jens Bunge (Frankenthal) an der Mundharmonika.

Dichterwettstreit deluxe

Villingen, Theater am Turm, Fr, 18.10., 19.30 Uhr: Beim Poetry Slam kämpfen verschiedene PoetInnen mit selbstverfassten Texten um die Gunst der Zuschauer. Mit weit gestreuten Texten, lustig, sarkastisch, emotional, nachdenklich, philosophisch oder lyrisch werden sie das Publikum in ihren Bann ziehen.
Bild: Veranstalter

Villingen, Theater am Turm, Fr, 18.10., 19.30 Uhr: Beim Poetry Slam kämpfen verschiedene PoetInnen mit selbstverfassten Texten um die Gunst der Zuschauer. Mit weit gestreuten Texten, lustig, sarkastisch, emotional, nachdenklich, philosophisch oder lyrisch werden sie das Publikum in ihren Bann ziehen.