Ihnen ist langweilig? Sie haben Lust etwas zu unternehmen? Hier gibt es unseren Veranstaltungstipp in der Region.
Bad Dürrheim, Haus des Bürgers, Sa, 20.10., 20 Uhr: Am heutigen Samstag geht die Kulturreihe weiter und Margie Kinsky & Bill Mockridge dürfen mit ihrem Programm "Hurra, wir lieben noch! – 33 Jahre und kein bisschen leise" begrüßt werden. Diese beiden passen zusammen wie Pott und Deckel, oder – wie Margie sagen würde – Arsch auf Eimer!
Bild: Veranstalter

Bad Dürrheim, Haus des Bürgers, Sa, 20.10., 20 Uhr: Am heutigen Samstag geht die Kulturreihe weiter und Margie Kinsky & Bill Mockridge dürfen mit ihrem Programm "Hurra, wir lieben noch! – 33 Jahre und kein bisschen leise" begrüßt werden. Diese beiden passen zusammen wie Pott und Deckel, oder – wie Margie sagen würde – Arsch auf Eimer!

Velvet Revolution

Villingen, Jazzkeller, Sa, 20.10., 21 Uhr: Ungewöhnlich die Besetzung, außergewöhnlich die Musik: Mit dem internationalen Trio "Velvet Revolution" wird Samstag das Programm im Villinger Jazzkeller fortgesetzt. Der deutsche Tenorsaxofonist und Komponist Daniel Erdmann spielt mit dem französischen Geiger Théo Ceccaldi und dem englischen Vibrafonisten Jim Hart.
Bild: Veranstalter

Villingen, Jazzkeller, Sa, 20.10., 21 Uhr: Ungewöhnlich die Besetzung, außergewöhnlich die Musik: Mit dem internationalen Trio "Velvet Revolution" wird Samstag das Programm im Villinger Jazzkeller fortgesetzt. Der deutsche Tenorsaxofonist und Komponist Daniel Erdmann spielt mit dem französischen Geiger Théo Ceccaldi und dem englischen Vibrafonisten Jim Hart.

Rocktoberfest mit Big Mama

Furtwangen, Biercafé Engel, Sa, 20.10., 21 Uhr: Wie seit vielen Jahren kommt die Band zum Rocktoberfest in das Bier-Cafe Engel. Big Mama wurde 1992 gegründet und konzentriert sich seitdem auf Covers britischer Hardrockbands. Aus der Vorliebe für Bands wie Iron Maiden wird kein Geheimnis gemacht.
Bild: Veranstalter

Furtwangen, Biercafé Engel, Sa, 20.10., 21 Uhr: Wie seit vielen Jahren kommt die Band zum Rocktoberfest in das Bier-Cafe Engel. Big Mama wurde 1992 gegründet und konzentriert sich seitdem auf Covers britischer Hardrockbands. Aus der Vorliebe für Bands wie Iron Maiden wird kein Geheimnis gemacht.

Verkaufsoffener Sonntag in Schonach

Schonach, Innenstadt Schonach, So, 21.10., 13 Uhr: Von 13 bis 18 Uhr öffnen die Geschäfte am Sonntag ihre Türen und laden zum Bummeln, Schauen und Kaufen ein. Traditionell findet der verkaufsoffene Sonntag am Kilwi-Sonntag statt. Für das leibliche Wohl der Besucher ist bestens gesorgt.
Bild: Lukas Nagel

Schonach, Innenstadt Schonach, So, 21.10., 13 Uhr: Von 13 bis 18 Uhr öffnen die Geschäfte am Sonntag ihre Türen und laden zum Bummeln, Schauen und Kaufen ein. Traditionell findet der verkaufsoffene Sonntag am Kilwi-Sonntag statt. Für das leibliche Wohl der Besucher ist bestens gesorgt.

Kilwi-Markt und verkaufsoffener Sonntag

Furtwangen, Innenstadt, So, 21.10., 11 Uhr: Der Einzelhandel lädt zum verkaufsoffenen Sonntag ein, verbunden mit dem Kilwimarkt, einem Kunsthandwerker- und Bauernmarkt. Die Geschäfte haben wieder von 12 bis 17 Uhr geöffnet. In den Geschäften gibt es natürlich wieder entsprechende Aktionen und Angebote.
Bild: Heimpel

Furtwangen, Innenstadt, So, 21.10., 11 Uhr: Der Einzelhandel lädt zum verkaufsoffenen Sonntag ein, verbunden mit dem Kilwimarkt, einem Kunsthandwerker- und Bauernmarkt. Die Geschäfte haben wieder von 12 bis 17 Uhr geöffnet. In den Geschäften gibt es natürlich wieder entsprechende Aktionen und Angebote.

<strong>Villingen, Neue Tonhalle, So, 21.10., 18 Uhr:</strong> Blasmusik mit Leib und Seele, die hat Ernst Mosch mit den Egerländern gelebt, und das ist auch meine Orientierung, sagt Ernst Hutter. Zahlreiche Konzerte und Alben zeugen von der musikalischen Meisterschaft, die auch unter Ernst Hutter zu neuen Höhepunkten gelangte.
Bild: Veranstalter

Villingen, Neue Tonhalle, So, 21.10., 18 Uhr: Blasmusik mit Leib und Seele, die hat Ernst Mosch mit den Egerländern gelebt, und das ist auch meine Orientierung, sagt Ernst Hutter. Zahlreiche Konzerte und Alben zeugen von der musikalischen Meisterschaft, die auch unter Ernst Hutter zu neuen Höhepunkten gelangte.

Kilwi-Fescht des FC Schönwald

Schönwald, Uhrmacher-Ketterer-Halle, So, 21.10., 11 Uhr: Am Kilwiwochenende veranstaltet der FC sein Herbstfest. Beginn ist am Sonntag um 11 Uhr mit dem Frühschoppenkonzert der Schönwälder Dorfmusikanten. Ab 11.30 Uhr gibt es Badischen Mittagstisch "Metzelsuppe", der hausgemachten Schlachtplatte.
Bild: Verein

Schönwald, Uhrmacher-Ketterer-Halle, So, 21.10., 11 Uhr: Am Kilwiwochenende veranstaltet der FC sein Herbstfest. Beginn ist am Sonntag um 11 Uhr mit dem Frühschoppenkonzert der Schönwälder Dorfmusikanten. Ab 11.30 Uhr gibt es Badischen Mittagstisch "Metzelsuppe", der hausgemachten Schlachtplatte.

Benefizkonzert der Rolling Bones

<strong>VS-Pfaffenweiler, Gasthaus Rössle, Sa 20.10., 20.30 Uhr</strong>: Mit einem Benefizkonzert möchte die Rockband Rolling Bones aus Villingen-Schwenningen die Landwirtsfamilie Schwörer unterstützen. Durch den Tod von 54 Rindern wurde der Familie die wirtschaftliche Grundlage entzogen. Die Gage plus dem Inhalt der Spendenkasse, geht komplett an die Familie.
Bild: Roland Dürrhammer

VS-Pfaffenweiler, Gasthaus Rössle, Sa 20.10., 20.30 Uhr: Mit einem Benefizkonzert möchte die Rockband Rolling Bones aus Villingen-Schwenningen die Landwirtsfamilie Schwörer unterstützen. Durch den Tod von 54 Rindern wurde der Familie die wirtschaftliche Grundlage entzogen. Die Gage plus dem Inhalt der Spendenkasse, geht komplett an die Familie.