Ihnen ist langweilig? Sie haben Lust etwas zu unternehmen? Hier gibt es acht Veranstaltungstipps in der Region.

Museumsfest „Vive la France“

Villingen, Franziskanermuseum, So, 10.11., 12 Uhr: Am Sonntag öffnet der Villinger Einzelhandel wieder seine Türen zu einem entspannten Sonntagseinkauf von 13 bis 17 Uhr. Ein weiterer Renner ist das Museumsfest, das unter dem einladenden Titel „Vive la France“ ins Franziskanermuseum einlädt. Französische Kultur pur erwartet die Besucher. Das Museumsfest beginnt um 12 Uhr. Auch hier erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm mit vielen musikalischen, musealen und kulinarischen Höhepunkten.
Bild: Rüdiger Fein

Villingen, Franziskanermuseum, So, 10.11., 12 Uhr: Am Sonntag öffnet der Villinger Einzelhandel wieder seine Türen zu einem entspannten Sonntagseinkauf von 13 bis 17 Uhr. Ein weiterer Renner ist das Museumsfest, das unter dem einladenden Titel „Vive la France“ ins Franziskanermuseum einlädt. Französische Kultur pur erwartet die Besucher. Das Museumsfest beginnt um 12 Uhr. Auch hier erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm mit vielen musikalischen, musealen und kulinarischen Höhepunkten.

I Am Three – Music of Charles Mingus

Villingen, Jazzkeller, Sa, 9.11., 21 Uhr: Das Trio der Berliner Musiker Silke Eberhard (Saxofon), Christian Marien (Schlagzeug) und Nikolaus Neuser (Trompete) widmet sich am heutigen Samstag im Villinger Jazzkeller der Musik des legendären US-Bassisten Mingus (1922-1979), der zu den einflussreichsten Komponisten im Modern Jazz zählt.
Bild: Veranstalter

Villingen, Jazzkeller, Sa, 9.11., 21 Uhr: Das Trio der Berliner Musiker Silke Eberhard (Saxofon), Christian Marien (Schlagzeug) und Nikolaus Neuser (Trompete) widmet sich am heutigen Samstag im Villinger Jazzkeller der Musik des legendären US-Bassisten Mingus (1922-1979), der zu den einflussreichsten Komponisten im Modern Jazz zählt.

Konzert mit Posaunenchor Schwenningen

Schwenningen, Evangelische Johanneskirche, So, 10.11., 19 Uhr: Am Sonntag findet in der Johanneskirche Schwenningen das Konzert Feierstunde des CVJM Posaunenchores statt. Es kommen Werke von Philipp Sparks, Chris Woods, Traugott Fünfgeld, Richard Roblee u. a. zur Aufführung. Das Ensemble spielt erstmals unter der neuen Leitung von Lukas Jakob.
Bild: Veranstalter

Schwenningen, Evangelische Johanneskirche, So, 10.11., 19 Uhr: Am Sonntag findet in der Johanneskirche Schwenningen das Konzert Feierstunde des CVJM Posaunenchores statt. Es kommen Werke von Philipp Sparks, Chris Woods, Traugott Fünfgeld, Richard Roblee u. a. zur Aufführung. Das Ensemble spielt erstmals unter der neuen Leitung von Lukas Jakob.

Musikzauber mit Mundharmonika und Akkordeon

Tennenbronn, Katholische Kirche St. Johann, So, 10.11., 17 Uhr: Mundharmonika und Akkordeon – diese beiden Klangwelten können die Zuhörer beim Musikzauber am Sonntag in der katholischen Kirche St. Johann in Tennenbronn erleben. Der Eintritt ist frei.
Bild: Veranstalter

Tennenbronn, Katholische Kirche St. Johann, So, 10.11., 17 Uhr: Mundharmonika und Akkordeon – diese beiden Klangwelten können die Zuhörer beim Musikzauber am Sonntag in der katholischen Kirche St. Johann in Tennenbronn erleben. Der Eintritt ist frei.

#JeSuis

Villingen, Theater am Ring, So, 10.11., 18 Uhr: #JeSuis ist nicht nur atemberaubender Contemporary Dance, sondern auch ein politisches Statement, eine Antwort auf die in den globalen Medien vorherrschende Ungleichheit in der Berichterstattung über die wachsende Zahl vertriebener Menschen weltweit.
Bild: Sean Goldthorpe

Villingen, Theater am Ring, So, 10.11., 18 Uhr: #JeSuis ist nicht nur atemberaubender Contemporary Dance, sondern auch ein politisches Statement, eine Antwort auf die in den globalen Medien vorherrschende Ungleichheit in der Berichterstattung über die wachsende Zahl vertriebener Menschen weltweit.

45 Jahre Pfarrfest Heilig Kreuz

Villingen, Gemeindesaal Heilig Kreuz , Sa/So, 9./10.11., 14/10 Uhr: Die Kleinsten aus dem Kindergarten St. Michael werden die Gäste bei Kaffee und Kuchen unterhalten. Ein letztes Mal erwartet die Festbesucher eine gut bestückte Tombola mit rund 1500 schönen Preisen, ein Flohmarkt und ein Missionsbasar.
Bild: Veranstalter

Villingen, Gemeindesaal Heilig Kreuz , Sa/So, 9./10.11., 14/10 Uhr: Die Kleinsten aus dem Kindergarten St. Michael werden die Gäste bei Kaffee und Kuchen unterhalten. Ein letztes Mal erwartet die Festbesucher eine gut bestückte Tombola mit rund 1500 schönen Preisen, ein Flohmarkt und ein Missionsbasar.

Kammermusik mit S. Berweck und G. Schinnerling

Villingen, Versöhnungskirche Marbach, Sa, 9.11., 19 Uhr: Sibylle Berweck und Gabriele Schinnerling spielen am Samstag gemeinsam auf dem Cembalo und auf vielen großen, auch sehr großen und kleinen Blockflöten. Dazu gibt es Lyrik und Prosa rund um den Winter moderiert von Sibylle Berweck.
Bild: Veranstalter

Villingen, Versöhnungskirche Marbach, Sa, 9.11., 19 Uhr: Sibylle Berweck und Gabriele Schinnerling spielen am Samstag gemeinsam auf dem Cembalo und auf vielen großen, auch sehr großen und kleinen Blockflöten. Dazu gibt es Lyrik und Prosa rund um den Winter moderiert von Sibylle Berweck.

Candlelight-Concert

Villingen, Evang. Lukaskirche, So, 10.11., 17 Uhr: Der Trossinger Cellist Andreas Rossmy musiziert am Sonntag gemeinsam mit den Gründungsmitgliedern des Villinger Quellenland-Ensembles Gabriele Zucker (Flöten, Klavier) und Hartmut Janke (Cembalo, Orgel, Clavichord und Klavier).
Bild: Veranstalter

Villingen, Evang. Lukaskirche, So, 10.11., 17 Uhr: Der Trossinger Cellist Andreas Rossmy musiziert am Sonntag gemeinsam mit den Gründungsmitgliedern des Villinger Quellenland-Ensembles Gabriele Zucker (Flöten, Klavier) und Hartmut Janke (Cembalo, Orgel, Clavichord und Klavier).