Ihnen ist langweilig? Sie haben Lust etwas zu unternehmen? Hier gibt es unseren Veranstaltungstipp in der Region.

Die besondere Führung für Rosenfreunde

Villingen, Rosengarten auf dem Hubenloch, Fr, 21.6., 14.30 Uhr: Die langjährige Stadtführerin und begeisterte Rosenliebhaberin Renate Blohmann erzählt bei der Führung viel Wissenswertes über Rosenarten, Standorte, Rosenpflege und passenden Begleitpflanzen. Eine Teilnahme ist nur nach Anmeldung möglich: Telefon: 07721/82-2340.
Bild: Veranstalter

Villingen, Rosengarten auf dem Hubenloch, Fr, 21.6., 14.30 Uhr: Die langjährige Stadtführerin und begeisterte Rosenliebhaberin Renate Blohmann erzählt bei der Führung viel Wissenswertes über Rosenarten, Standorte, Rosenpflege und passenden Begleitpflanzen. Eine Teilnahme ist nur nach Anmeldung möglich: Telefon: 07721/82-2340.

Sonnwendfeier

Schramberg, Fohrenbühl, Sa, 22.6., 19 Uhr: Turmwirt Michael End und seine Familie richten gemeinsam mit dem Schwarzwaldverein Schramberg das Fest rund um den Aussichtsturm auf dem Fohrenbühl aus. Die Band „Die Zwei“ wird mit ihrer Live-Musik für musikalische Unterhaltung sorgen.
Bild: Veranstalter

Schramberg, Fohrenbühl, Sa, 22.6., 19 Uhr: Turmwirt Michael End und seine Familie richten gemeinsam mit dem Schwarzwaldverein Schramberg das Fest rund um den Aussichtsturm auf dem Fohrenbühl aus. Die Band „Die Zwei“ wird mit ihrer Live-Musik für musikalische Unterhaltung sorgen.

n quator – durch Europa

Villingen, Evang. Johanneskirche, So, 23.6., 17 Uhr: Das Blockflötenquartett La Lusignuola (Bild) spielt Blockflötenmusik aus vier Jahrhunderten. Der Eintritt zur Musik des niederländischen Komponisten Heinrich Isaac, Italieners Tarquinio Merula und dem Franzosen Louis-Antoine Dornel sowie Glenn Shannon ist frei.
Bild: Veranstalter

Villingen, Evang. Johanneskirche, So, 23.6., 17 Uhr: Das Blockflötenquartett La Lusignuola (Bild) spielt Blockflötenmusik aus vier Jahrhunderten. Der Eintritt zur Musik des niederländischen Komponisten Heinrich Isaac, Italieners Tarquinio Merula und dem Franzosen Louis-Antoine Dornel sowie Glenn Shannon ist frei.

Feuerwehrfest zum 150-jährigen Jubiläum

Schramberg, Berneckparkplatz, Sa/So, 22./23.6., 10/9 Uhr: In den Jahren seit der Gründung ist viel passiert: Zu sehen sind unter anderem historische und aktuelle Feuerwehrfahrzeuge, Vorführungen der Rettungshundestaffel und der Jugendfeuerwehr sowie eine Abseilübung vom City Center werden gezeigt.
Bild: Sarah Hujer

Schramberg, Berneckparkplatz, Sa/So, 22./23.6., 10/9 Uhr: In den Jahren seit der Gründung ist viel passiert: Zu sehen sind unter anderem historische und aktuelle Feuerwehrfahrzeuge, Vorführungen der Rettungshundestaffel und der Jugendfeuerwehr sowie eine Abseilübung vom City Center werden gezeigt.

Geführter Rundgang durch den Villinger Kurgarten

Villingen, Kurgarten, So, 23.6., 17 Uhr: Anna Schrade führt am Sonntag durch den seit 2014 unter Denkmalschutz stehenden Villinger Kurgarten. Die Kosten für den Rundgang betragen pro Person fünf Euro. Treffpunkt ist bei der Konzertmuschel im Kurgarten. Anmeldungen und Infos unter Telefon 07721/82-2340.
Bild: Schrade

Villingen, Kurgarten, So, 23.6., 17 Uhr: Anna Schrade führt am Sonntag durch den seit 2014 unter Denkmalschutz stehenden Villinger Kurgarten. Die Kosten für den Rundgang betragen pro Person fünf Euro. Treffpunkt ist bei der Konzertmuschel im Kurgarten. Anmeldungen und Infos unter Telefon 07721/82-2340.

Greifvogel-Flugvorführungen

Hornberg, Schloss Hornberg, So, 23.6., 15 Uhr: Vor historischer Kulisse zeigt der Berufsfalkner Franz Ruchlak verschiedene Greifvögel wie Weißkopfseeadler, Steppenadler, Bussarde, Jagdfalken und Eulen beim Beutefang und Flug. Bei schlechter Witterung fällt die Veranstaltung aus. Infos unter 0172/9985485.
Bild: Veranstalter

Hornberg, Schloss Hornberg, So, 23.6., 15 Uhr: Vor historischer Kulisse zeigt der Berufsfalkner Franz Ruchlak verschiedene Greifvögel wie Weißkopfseeadler, Steppenadler, Bussarde, Jagdfalken und Eulen beim Beutefang und Flug. Bei schlechter Witterung fällt die Veranstaltung aus. Infos unter 0172/9985485.

Sportfest der Sportfreunde Neukirch

Furtwangen, Sportpark Neukirch, Fr/Sa/So, 21/22./23.6., 17.30/14/10 Uhr: Heute ist „Bier, Bar, Band“ angesagt. Um 17.30 Uhr beginnt das Spiel der E-Junioren und um 19 Uhr der C-Junioren. Ab 20 Uhr ist Cover-Rock mit der Band Schlaflos (Bild) angesagt. Zum Tag der Generationen gibt es am Samstag ab 14 Uhr ein AH-Turnier. Ab 14 Uhr sind Spiele der Jugendmannschaften.
Bild: Veranstalter

Furtwangen, Sportpark Neukirch, Fr/Sa/So, 21/22./23.6., 17.30/14/10 Uhr: Heute ist „Bier, Bar, Band“ angesagt. Um 17.30 Uhr beginnt das Spiel der E-Junioren und um 19 Uhr der C-Junioren. Ab 20 Uhr ist Cover-Rock mit der Band Schlaflos (Bild) angesagt. Zum Tag der Generationen gibt es am Samstag ab 14 Uhr ein AH-Turnier. Ab 14 Uhr sind Spiele der Jugendmannschaften.

Sonnwendfeier

St. Georgen, Brigachhaus, Fr, 21.6., 19 Uhr: Ein sieben Meter hoher, fein säuberlich aufgeschichteter Holzturm kündigt Großes an. Heute feiert die Landjugend Brigach die Sommersonnwende mit einem Fest. Alle 17 Landjugendgruppen aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis nehmen daran teil, die mit einem Umzug auf den Festplatz unterhalb des Brigachhauses einlaufen. Es ist der längste Tag und die kürzeste Nacht des Jahres. Die Sommersonnwendfeier ist ein jahrtausendealter Brauch, den bereits die Kelten gefeiert haben.
Bild: Sprich, Roland

St. Georgen, Brigachhaus, Fr, 21.6., 19 Uhr: Ein sieben Meter hoher, fein säuberlich aufgeschichteter Holzturm kündigt Großes an. Heute feiert die Landjugend Brigach die Sommersonnwende mit einem Fest. Alle 17 Landjugendgruppen aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis nehmen daran teil, die mit einem Umzug auf den Festplatz unterhalb des Brigachhauses einlaufen. Es ist der längste Tag und die kürzeste Nacht des Jahres. Die Sommersonnwendfeier ist ein jahrtausendealter Brauch, den bereits die Kelten gefeiert haben.