Die Rauchwolke war bis weit über das Schilterhäusle zu sehen: In Nordstetten ist am Freitag um die Mittagszeit eine Scheune neben einem landwirtschaftlichen Anwesen in Brand geraten und brannte vollständig aus.

Nur verkohlte Balken, die vor sich hinlodern bleiben von der Scheune übrig.
Nur verkohlte Balken, die vor sich hinlodern bleiben von der Scheune übrig. | Bild: Sprich, Roland
In Nordstetten ist am Freitagmittag eine Scheune vollständig abgebrannt.
In Nordstetten ist am Freitagmittag eine Scheune vollständig abgebrannt. | Bild: Sprich, Roland
Bild: Sprich, Roland

Die Feuerwehr Villingen-Schwenningen rückte mit rund 50 Einsatzkräften aus, um das Feuer zu bekämpfen.

In Nordstetten ist am Freitagmittag eine Scheune vollständig abgebrannt.
In Nordstetten ist am Freitagmittag eine Scheune vollständig abgebrannt. | Bild: Sprich, Roland

Laut Angaben der Polizei befanden sich in dem Schuppen ein Mähdrescher sowie andere landwirtschaftliche Maschinen und Strohballen. Der Sachschaden beträgt rund 50 000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Ein Übergreifen auf das Wohnhaus konnte verhindert werden.
Ein Übergreifen auf das Wohnhaus konnte verhindert werden. | Bild: Sprich, Roland

Das Video zeigt den Einsatz der Feuerwehr, die mit 50 Mann versucht hat, den Brand zu löschen.

Video: Sprich, Roland


Video: Sprich, Roland