Ein sehr erfolgreiches Wochenende hatte der Ski-Club Villingen bei der Vereinsmeisterschaft der Alpinen am Golm in Österreich. Zusammen mit dem Skiclub Feldkirch wurden die Titelgewinner am Matschwitzhang ermittelt. Den Titel des Vereinsmeisters sicherte sich Peter Simon vor Oliver Granzow und Moritz Menath. Bei den Damen erkämpfte sich Paula Meier den Titel als Vereinsmeisterin vor Sophie Simon und Diana Meier.

Eine besondere Wertung und eine große Gaudi war die Familien- oder Gruppenwertung der Teilnehmer. Gestartet wurde mit mindestens drei in einer Gruppe. Sieger wurde die Gruppe, bei der die Laufzeit der Gruppenteilnehmer möglichst eng beieinander lag. Damit konnte die langsamste aber auch die schnellste Gruppe den Titel gewinnen.

Messerschmitt/Bender vorne

Den Titel sicherte sich Familie Messerschmitt/Bender mit den Startern Luca und Uli Messerschmidt und Maxi Bender. Zweiter wurde die Familie Meier/Wenning mit Paula und Diana Meier und Lukas Wenning. Den dritten Platz sicherte sich die Familie Starmer mit Handryk, Caroline, Tom und Christel Stamer. Sieger in der Gästeklasse wurde Katharina Jähnichen. Alle Beteiligten waren sich einig, dass die Strecke und der Kurs, die von Bernd Nicolussi und Oliver Granzow gesteckt wurden, für die Teilnehmer der Vereinsmeisterschaft perfekt waren.

Startliste männlich:

Tom Starmer, Sebastian Ohlhauser, Moritz Menath,Lukas Wenning, Hendryk Stamer, Uli Messerschmidt, Norbert Schlenker, Albert Simon, Guido Granzow, Alfons Fritzer, Jochen Menath, Mark Ohlhauser, Peter Simon, Oliver Granzow, Luca Messerschmidt, Markus Fehrenbach, Maxi Bender, Frieder Geiger, Gerhard Schleuder.

Startliste weiblich:

Paula Meier, Carolin Stamer, Annemarie Geiger, Diana Meier, Steffi Simon, Brigitte Breithaupt, Christel Stamer, Martina Glaser, Sandra Ohlhauser, Katharina Jähnichen, Sophie Simon.