Erfreulich für die Mitglieder war an diesem geselligen Nachmittag auch, dass sich elf neue Interessenten eingefunden haben. Sie könnten in Zukunft die Besucherzahl wieder stabilisieren. Hans-Günter Weiler hielt einen kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr mit Vorträgen, Ausflügen und gemütlichen Zusammenkünften. Danach präsentierte er den Seniorinnen und Senioren wieder ein abwechslungsreiches Programm für 2019.

  • Am Donnerstag, 14. Februar, um 14.30 Uhr wird Winfried Steinel im Gasthaus „Sonne“ einen Lichtbildervortrag präsentieren.
  • Am Donnerstag, 14. März, steht um 14.30 Uhr ebenfalls im Gasthaus „Sonne“ ein interessanter Vortrag von Andreas Rottler zum Generationenvertrag auf dem Programm.
  • Am Mittwoch, 3. April, führt der erste Ausflug in den Gasometer nach Pforzheim, wo in einer riesigen Rundumansicht die Unterwasserwelt vor Australien bestaunt werden kann.
  • Am Mittwoch, 8. Mai, geht es nach Langenenslingen ins Zuckergässle.
  • Am Mittwoch, 5. Juni, ist eine Schiffsrundfahrt auf dem Untersee zur Insel Reichenau vorgesehen.
  • Am Mittwoch, 10. Juli, geht es wieder in Richtung Bodensee zu einer Besichtigung des Paprikaanbaus in Beuren.
  • Am Mittwoch, 7. August, geht es nach Utzenfeld zum Besuch der Faller Konfitüren.
  • Am Mittwoch, 4. September, nach Unterkirnach zum Besuch des Heimatstübles.
  • Am Mittwoch, 9. Oktober, ist die letzte Ausfahrt nach Bärental „zum gescheiten Beck“ geplant.
  • Am Mittwoch, 13 November, um 14.30 Uhr ist das Altenwerk wieder Gast in der heimischen Grundschule am Schlossberg.
  • Am Donnerstag, 5. Dezember, um 14.30 Uhr klingt das Jahr mit einer Adventsfeier im Gasthaus „Sonne“ aus.
Das könnte Sie auch interessieren