Soeben hat Zunftmeister Joachim Wöhrle den 40. Maschgerelauf mit den Worten „Maschgere lauf“ eröffnet. Trotz schlechtem Wetter säumen tausende die Obere- und die Rietstraße. Angefeuert von zahlreichen Musikgruppen zeigen die Narros, Surhebel und Stachis den Narrosprung und bringen dabei ihre schweren Rollen zum Klingen. Später duellieren sich Wuescht und Glonki bei ihrer traditionellen Wette in der Rietstraße.



Alle Bilder vom Maschgerelauf in Villingen: