Die Wolfbach Rolli haben im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung einige Mitglieder geehrt: Seit zehn Jahren sind Julia Kesterke, Sandra Ohlhauser und Marcus Sahli aktiv.

Seit 30 Jahren mit dabei

Daniel Preis ist seit 15 Jahren dabei und für 20 Jahre aktive Mitgliedschaft ehrte der Verein Martina Kleiser, Sandra Krieg, Thorsten Simon und Gabi Weisser. Seit 30 Jahren sind Ralph Haller, Nicole Ohlhauser und Frank Weisser dabei. Bei den Wahlen wurde Manuel Straub für zwei Jahre als Mitglied des Vorstandsteams wieder gewählt, auch Kassier Stephan Kieninger und Martina Kleiser als Schriftführerin wurden in ihren Ämtern bestätigt. Roland Riebel, Timmy Gür, Denise Andris, Carsten Neugart und Stefanie Hirt wurden als Narrenräte wieder gewählt.

Auch das Wetter hat gepasst

Der Nachtumzug dieses Jahr sei ein echter Höhepunkt gewesen, es habe alles gepasst, sogar das Wetter hat mitgespielt und so konnte der Verein einen Rekord-Umsatz vermelden. Allerdings, so wurde bemängelt, sei dem Vorstand aufgefallen, dass einige Hästräger bei den Umzügen keine Handschuhe und auch keine schwarzen Schuhe anhatten. Der Trommlerhufä der Wolfbach Rolli besteht bereits seit fünf Jahren und feierte diesen Geburtstag im Rahmen der Stüblefasnet.

Bewirtung beim Sommertheater

Der Verein ist auch bei zahlreichen Aktivitäten außerhalb der Fasnetsaison aktiv und engagiert sich vielfältig in Pfaffenweiler. Dieses Jahr stehen noch einige Termine an, so übernehmen die Wolfbach-Rolli die Bewirtung beim Sommertheater im Pfaffenweiler am 20. und 21. Juli.

Die Jugend geht im September auf ein Hüttenwochenende und erste Planungen laufen bereits für den Nachtumzug am 11. Januar kommenden Jahres. Hier hofft der Verein wieder auf die Unterstützung anderer Vereine und vieler Privatleute.

Das könnte Sie auch interessieren