Wie die Polizei mitteilt, ist am Freitagnachmittag ein 46-jähriger Mann in der Postgasse von mehreren Männern zusammengeschlagen und am Boden liegend getreten worden. Nach der Schlägerei flüchteten die Täter. Das Opfer ging nach Hause. Die Polizei traf den Verletzten zu Hause an, wo er dann vom Rettungsdienst erstversorgt und ins Krankenhaus gebracht wurde. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung, nähere Einzelheiten zu dem Ereignis gibt es noch nicht.