Während am Kolmenhof bei Furtwangen schon seit Mitte der Woche die Loipen gespurt sind, hat es am Freitagmorgen in VS zum ersten Mal in diesem Winter gut und gerne zehn Zentimeter Neuschnee gegeben.

Video: Burger, Roland

Es kam zu Behinderungen im Berufsverkehr, unter anderem auf der B 33 von Villingen in Richtung Bad Dürrheim. Richtung Gaskugel blieb ein Lastwagen hängen, die Folge waren Rückstaus.

Das könnte Sie auch interessieren
Auf dem Weg in die winterliche Stadt.
Auf dem Weg in die winterliche Stadt. | Bild: Burger, Roland

Überzuckert zeigt sich die Villinger Innenstadt.

Da schaut er verdutzt, der Hoppel-Hase.
Da schaut er verdutzt, der Hoppel-Hase. | Bild: Burger, Roland

Gerade jetzt zeigt sich, wie wertvoll es ist, dass die Bauarbeiten in der Rietstraße so überaus pünktlich abgeschlossen werden konnten – sonst würde die Einkaufstraße spätestens jetzt im dreckigen Matsch versinken.

Weihnachtliche Auslagen vor dem Café Rose.
Weihnachtliche Auslagen vor dem Café Rose. | Bild: Burger, Roland

Die Kinder hoffen derweil, dass die weiße Pracht übers Wochenende liegen bleibt: Schlittenfahren ist angesagt.

Räumfahrzeuge in der Villinger Innenstadt.
Räumfahrzeuge in der Villinger Innenstadt. | Bild: Burger, Roland

Leserbilder

Über Facebook haben uns SÜDKURIER-Leser viele tolle Winterbilder aus der Region zukommen lassen.  Schauen Sie sich die Bilder gleich an. Fündig werden Sie in den Kommentaren an unserem Facebook-Beitrag: