Mit 30,8 Prozent der Stimmen wurden die Grünen bei der Landtagswahl im März stärkste Kraft. Martina Braun, Spitzenkandidatin der Grünen, zog per Direktmandat in den Landtag ein. CDU-Kandidat Karl Rombach verlor das Direktmandat, konnte aber über das Zweitmandat in den Landtag einziehen. Mit 17,4 Prozent der Stimmen wurde die AfD drittstärkste Partei.