Am Freitagvormittag, als das Aufbauteam im Endspurt lag, goss es noch einmal wie aus Kübeln. Doch die Ratsherren der Zunft nahmen es sportlich. Denn die Entscheidung war da längst gefallen. „Wir ziehen das Fest auf jeden Fall durch“, betonte Zunftmeister Anselm Säger. Und die weiteren Aussichten sind nicht gar so schlecht. Am Samstag soll das Wetter laut Prognosen relativ gut werden, am Sonntag tendenziell durchwachsen, da wird man abwarten müssen, wie sich die Lage entwickelt.