Villingen-Schwenningen (mwi) Die Band Los Amigos wird beim Musikfestival Nightgroove am 29. April ab 20 Uhr in der Café-Bar "Schöne Zeiten" auftreten. Die vier Musiker aus Lateinamerika und Deutschland werden dem Festival lateinamerikanische Mentalität einhauchen. Das Instrumentarium aus akustischen Gitarren, Saxophonen, Bongos, Timbales und Perkussions ist vielfältig. Damit können die Rhythmen aus Mambo, Rumba, Cha-Cha und Flamenco stilecht rübergebracht werden. Bandmitglied Joerg Endisch sagt, dass die Musiker einem "schönen heiteren Abend" entgegensehen. Die Band ist bereits seit vielen Jahren in Deutschland "auf großen und kleinen Bühnen unterwegs" und schon oft "im Süden Baden-Württembergs und im Schwarzwald" aufgetreten. Auf die "offene Art der Leute" freue sich die Band besonders.