Unbekannte Täter sind in der Nacht von Montag auf Dienstag in das Pfarramt der St. Franziskus – Mariä Himmelfahrt Kirche in der Jakob-Kienzle-Straße eingebrochen.

Wie die Polizei mitteilt, gelangten die Einbrecher über ein gewaltsam geöffnetes Fenster in ein Büro des Pfarramtes und durchwühlten dort Schränke und Schubladen.

Zudem brachen die Täter einen Stahlschrank gewaltsam auf. Nach dem gewaltsamen Öffnen einer Verbindungstüre konnten die Eindringlinge auch Privaträume betreten, wo ebenfalls nach Wertgegenständen gesucht wurde. Nach ersten Überprüfungen wurden die Einbrecher nicht fündig.

Die Polizei (07720 8500-0) bittet um Hinweise.