Ein weiteres Mal heulte die Brandmeldeanlage des TK Maxx in Villingen auf – und das bereits zum dritten Mal in den vergangenen 21 Tagen. Schuld war wieder ein defekter Rauchmelder, der am Dienstag gegen 15 Uhr aufheulte. Nach kurzer Zeit war die Feuerwehr mit drei Einsatzwägen vor Ort.

Die Männer gingen durch den Seiteneingang in der Bickenstraße ins Gebäude. Schnell war klar: Das war ein Fehlalarm.

Das Modegeschäft evakuierte die Kunden, bevor die Einsatzkräfte in der Innenstadt waren. Kurz darauf konnte das Geschäft wieder öffnen.