Die Rocker von Mallet werden beim Kneipen- und Musikfestival Nightgroove in Villingen im Ratskeller aufspielen. Die Band aus Wiesbaden ist bereits seit 1979 professionell auf Tour und hat laut Bandgründer Manfred Dünzl "schon so ziemlich alles gesehen".

"Wir spielen überall, egal ob Stadien, Theater, Open Air oder Stadtfeste", so Dünzl weiter. Mit dem "besonderen Charme" der Kneipenlocation ist die Band bestens vertraut. Die Fans in Villingen dürfen sich auf "Rockklassiker aus 40 Jahren Musikgeschichte" freuen. Darüber hinaus werde die Band, sagt Dünzl, auch "einige eigene Titel von unseren elf Tonträgern einstreuen".

Die Rocker hatten bereits Gastauftritte bei Größen wie Deep Purple und den Scorpions und haben 150 Konzerte pro Jahr in In- und Ausland. Für alle Rockfans dürfte der 29. April, 20 Uhr, im Turmstüble des El Greco – Ratskeller in der Oberen Straße ein Pflichttermin sein.