Rupert Kubon wird am 21. Dezember von der Stadt und vielen geladenen Gästen als Oberbürgermeister offiziell verabschiedet. <em>Bild: Kienzler</em>
Rupert Kubon wird am 21. Dezember von der Stadt und vielen geladenen Gästen als Oberbürgermeister offiziell verabschiedet. Bild: Kienzler | Bild: Michael Kienzler

Die Wahl der Örtlichkeit ist ebenfalls eine besondere. Kubons Abschied ist die erste Veranstaltung in der neuen Stadthalle von Schwenningen, die damit ihre Feuertraufe erlebt. Diese Möglichkeit wollte sich Kubon, der sich stets für diesen Neubau eingesetzt hat, nicht nehmen lassen.

Kubons Abschied ist die erste offizielle Veranstaltung in der Neckarhalle in Schwenningen. <em>Bild: Hahne</em>
Kubons Abschied ist die erste offizielle Veranstaltung in der Neckarhalle in Schwenningen. Bild: Hahne | Bild: Hahne, Jochen

Das Programm für die Abschiedsfeier steht. Die Stadt hat jetzt die Einladungen für die Feier verschickt, die am Freitag, 21. Dezember, um 17 Uhr in der Neckarhalle in Schwenningen stattfinden wird. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Detlev Bührer werden Bekannte und Wegbegleiter unter dem Motto "16 Jahre Rupert Kubon" in lockerer Runde über das Wirken des scheidenden Stadtoberhauptes diskutieren.

Alexander Brüderle (links) und Anselm Säger werden sich als Hannes und der (Ober)-Bürgermeister ihren Reim auf die 16-jährige Amtszeit von Rupert Kubon machen. <em>Bild: Roland Sprich</em>
Alexander Brüderle (links) und Anselm Säger werden sich als Hannes und der (Ober)-Bürgermeister ihren Reim auf die 16-jährige Amtszeit von Rupert Kubon machen. Bild: Roland Sprich | Bild: Sprich, Roland

Den humoristischen Akzent des Abends setzen Villingens bekannteste Fastnachter und Chefs der Narrozunft, Anselm Säger und Alexander Brüderle. Musikalisch umrahmt wird der Abend von Musikern der Musikakademie. Anschließend findet ein Stehempfang statt.

Zum Abschied wünscht sich Kubon ein E-Bike. <em>Bild: Weihrauch</em>
Zum Abschied wünscht sich Kubon ein E-Bike. Bild: Weihrauch | Bild: Roland Weihrauch

Was sich der scheidende OB zum Abschied wünscht, ist ebenfalls bekannt. Er soll ein E-Bike erhalten.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren