Die Bundesstraße zwischen Villingen und Mönchweiler war aufgrund eines verunglückten Lastwagens in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Wie die Polizei mitteilt, war der Fahrer des polnischen Sattelzugs war in Richtung Villingen unterwegs und kam aus noch nicht geklärten Gründen nach rechts von der Straße ab.

Im unbefestigten und abschüssigen Gelände stürzte der mit Holzbalken beladene Lastwagen zur Seite.

Der verunglückte Lastwagen.
Der verunglückte Lastwagen. | Bild: Bartler

Der Fahrer des LKWs wurde durch den Unfall nicht verletzt.