Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Die Strecke der Schwarzwaldbahn zwischen Hausach und Villingen ist wegen eines umgestürzten Baums im Gleis gesperrt.
Schwarzwald-Baar-Kreis Nach Baum auf Gleisen: Schwarzwaldbahn zwischen Hausach und Villingen wieder eingleisig befahrbar
Der Streckenabschnitt zwischen Hausach und Villingen war seit Montagmorgen voll gesperrt. Mittlerweile ist er wieder eingleisig befahrbar.
Schwarzwald-Baar Alles bereit für den Impfstart in der Tennishalle – Termine werden ab Dienstag vergeben
Jetzt kann es endlich losgehen: Das Impfen im Kreisimpfzentrum (KIZ) in der Tennishalle in VS-Schwenningen. Erste Impfungen finden am Freitag und Samstag statt.
Schwarzwald-Baar Die einzelnen Stationen bis zur Impfung: So läuft der Termin im Kreisimpfzentrum ab
Der SÜDKURIER zeigt Schritt für Schritt, welche Stationen Impflinge im Kreisimpfzentrum durchlaufen, von der Anmeldung bis zum Ausgang.
Top-Themen
Newsticker Coronavirus im Schwarzwald-Baar-Kreis: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
In diesem Artikel bündeln wir für Sie alle Neuigkeiten, die für den Schwarzwald-Baar-Kreis wichtig sind. So bekommen Sie einen Überblick, was gerade in der Corona-Krise passiert.
Der Tuttlinger Wochenmarkt wurde vergangene Woche kurzfristig abgesagt, um die Corona-Zahlen zu senken. Marktbetreiber und Besucher haben nun auch Angst um den Donaueschinger Wochenmarkt.
Villingen-Schwenningen Modehaus Zinser zeigt: So traurig könnten unsere Schaufenster wegen des Lockdowns bald aussehen
Das Unternehmen beteiligt sich an einer bundesweiten Aktion, mit der die Einzelhändler auf ihre prekäre Situation aufmerksam machen wollen.
Trauriger Anblick: Die Schaufensterpuppen. Bilder: Hans-Jürgen Götz
VS-Villingen Villingerin geht auf Weltreise – und löst eine Welle der Hilfsbereitschaft aus
Auf ihrer Weltreise haben Ramona und Chris Dietrich drei Wochen lang in einem Kindergarten in Indien gearbeitet. Sie wollen die Einrichtung weiter unterstützen – und viele Menschen helfen mit
Ramona Dietrich (von links) mit ihren Kolleginnen Shamshad, Shabana, Nagma, Rupa, Irene, Prija und Yachana. „Shishu Bhavan“ heißt der Kindergarten, was übersetzt „Ort des Glücks“ bedeutet. Das Team kümmert sich um 40 Kinder, die in großer Armut leben.
Villingen-Schwenningen Diese Wildkräuter können Sie bereits im Januar sammeln
Kräutersammeln im Winter? Ja, das ist möglich, vorausgesetzt die Schneelage lässt es zu. Aktuell ist das sicher schwierig, aber sobald erste Lücken in der Schneedecke sichtbar werden, kann die Suche beginnen. Kräuterexpertin Jeanette Becker verrät, welche wertvollen Gewächse Sie im Januar in der Natur finden können.
Kräuterexpertin Jeanette Becker findet überall in der Natur wertvolle Kräuter, auch im Winter, so wie hier auf dem Hohenkarpfen bei Seitingen-Oberflacht. Das mittlere Bild zeigt die Vogelmiere, rechts ist Gartenschaumkraut zu sehen.
Villingen-Schwenningen Rezepte für Gartenschaumkraut und Vogelmiere
Kräuterexpertin Jeanette Becker verrät hier ihre Lieblingsrezepte für die Januar-Kräuter Gartenschaumkraut und Vogelmiere.
Das Gartenschaumkraut fühlt sich an halblichten, leicht feuchten Standorten mit lehm-tonigem Boden wohl und kann bis zu 30 Zentimeter hoch werden.
VS-Schwenningen Falscher Brandalarm in Getränkemarkt: Feuerwehr rückt wieder ab
Erfolglos nach einem Brand gesucht hat die Feuerwehr am Samstagabend in Schwenningen.
Intensiv sucht die Feuerwehr nach dem angeblichen Brand.
Bilder-Story So einen Winter gab‘s schon lange nicht mehr: Impressionen aus dem verschneiten Villingen
Fotograf Hans-Jürgen Götz dokumentiert das Super-Winter-Wochenende
Achim Sedlmayer bahnt sich mit der Schneefräse seinen Weg durch den Neuschnee.
VS-Villingen Betrunken gegen Brückenpfeiler: Mehrere tausend Euro Schaden
Eine Polizeistreife hat am frühen Sonntagmorgen einen BMW-Fahrer zufällig entdeckt, der gegen einen Brückenpfeiler an der Schwenninger Straße gekracht war
SÜDKURIER Online
Wild Wings Hoppes Top Fünf gegen München
SÜDKURIER-Eishockey-Experte Matthias Hoppe analysiert die bittere 4:6-Heimniederlage der Wild Wings gegen den EHC München
Matthias Hoppe erlebte ein nervenaufreibendes Heimspiel der Wild Wings.
Eishockey Wild Wings verspielen 4:1-Führung
Schwenningen zeigt gegen EHC München überragendes Anfangsdrittel, verliert jedoch am Ende mit 4:6
Tylor Spink entwischt in dieser Szene zwar seinem Gegenspieler. Die Wild Wings mussten sich am Ende jedoch dem EHC München mit 4:6 erneut geschlagen geben.
villingen-Schwenningen Neujahrsansprache: Die guten Vorsätze des Oberbürgermeisters fürs neue Jahr
OB Jürgen Roth gibt einen Ausblick, was sich die Stadt für 2021 vorgenommen hat. Anstelle des abgesagten Neujahrsempfangs gibt es eine Video-Ansprach
Oberbürgermeister Jürgen Roth bei seiner Neujahrsansprache an die Bürger, die dieses Mal per Video stattfindet.
Villingen-Schwenningen Draußen Schneechaos – und die Stadt will den Winterdienst kürzen
Die Einsparvorschläge dürften noch zu heißen Diskussionen führen. Hier die Übersicht, wo künftig geräumt und wo nicht geräumt werden könnte.
Die Schneehaufen an den Straßenrändern wachsen. Die Villinger Südstadt versinkt seit Donnerstag im Schnee.
Eishockey "Ich bin nicht überrascht" – SÜDKURIER-Interview mit Wild Wings-Angreifer Alex Weiß
Die Wild Wings befinden sich im Höhenflug. Angreifer Alex Weiß gehörte bereits in der vergangenen Saison zum Schwenninger Kader. Im SÜDKURIER-Interview spricht der 33-Jährige über den Unterschied der beiden Mannschaften, seine neuen Sturmpartner und das morgige Heimspiel gegen den EHC RB München (17.30 Uhr).
Alex Weiß macht es derzeit riesen Spaß bei den Wild Wings.
Visual Story Mit Schaufeln, Besen und Muskelkraft: Wie VS sich aus den Schneemassen befreit, und wie schön der Winter hier sein kann!
Wow, so viel Schnee gab es schon lange nicht mehr in Villingen-Schwenningen. Den ganzen Freitag lang waren die Menschen in und um Villingen-Schwenningen damit beschäftigt, Wege zu räumen und Autos freizuschaufeln. Wer fertig war, konnte auch die schönen Seiten des Winters genießen. Unser Fotograf Hans-Jürgen Götz hat sich umgeschaut und viele tolle Wintermotive mit seiner Kamera eingefangen. Und er hat viele Menschen beim Schaufeln und Räumen getroffen.
Vivian Hall hat es fast geschafft, ihr Auto ist nach ihrer Schneeräumaktion endlich wieder Fahrbereit, Muskelkater inklusive.
Villingen-Schwenningen Geht der Narro auf die Gass'? Eine Spurensuche bei den Kragenmachern
Wird der Villinger Narro an Fastnacht, dieses Mal bekanntlich coronaverflucht, überhaupt auf die Gass' gehen? Der SÜDKURIER hat mal bei den Kragenmacherinnen und Kragenmachern nachgefragt, was sich so tut.
Frisch gestärkt und gefaltet. Diese Narrokragen liegen bereits abholbereit in der Kragestube Sutermeister im Erikaweg 34. Ob ihre Besitzer dieses Jahr damit auf die Fasnet gehen? Oder doch eher nächstes Jahr?
villingen-Schwenningen Schnee ohne Ende: In 24 Stunden fielen 30 Zentimeter Neuschnee
Schneehöhe in Villingen-Schwenningen wächst auf mittlerweile 60 Zentimeter Gesamthöhe. Eine solche außergewöhnliche Schneelage gab es schon seit vielen Jahren nicht mehr. Am Sonntag soll es erneut schneien.
Die Villinger Innenstadt am Freitag im schönsten Winterkleid.
Donaueschingen Heimunterricht erleben: Wir haben nachgefragt, wie Schüler und Eltern mit dem Unterricht zu Hause umgehen
Die Jugendlichen aus Donaueschingen bewerten die Unterrichts-Situation während des zweiten Lockdowns unterschiedlich. Vor allem Werte wie Selbstorganisation werden in der Corona-Pandemie auch für die Schüler immer wichtiger.
Die Brüder Julian (rechts) und Philipp Hoffmann in ihrem heimischen Arbeitszimmer. Sie vermissen ihre Schulkameraden der Erich-Kästner-Grundschule und des Fürstenberg-Gymnasiums.
Konstanz/Villingen-Schwenningen Mann wegen Mord an Dreifachmutter aus VS-Schwenningen vor Gericht: Angeklagter nimmt Prozessbeginn regungslos hin
Am 29. Mai 2020 soll ein 50-Jähriger seine Ex-Freundin in der Schramberger Straße in Villingen-Schwenningen mit einem Tischbein von hinten niedergeschlagen haben. Der Angeklagte schweigt bis heute. Die Beweislage ist erdrückend.
Der Angeklagte nimmt neben seinem Verteidiger, Hartung Schreiber aus Villingen-Schwenningen, Platz.
Bilder-Story Weiter viel Schnee in Villingen-Schwenningen – Szenen aus dem Hochwinter im Schwarzwald
Freitagmorgen heißt im Oberzentrum Schippen, zur Arbeit aufbrechen, vorsichtig den Weg suchen und dann sicher ankommen. Wie herausfordernd dies aktuell ist, zeigen diese Fotos:
Ausparken und Einparken ist in der Bärengasse wie vielerorts entlang der Straßen in Villingen am Freitagmorgen kaum möglich.
Villingen-Schwenningen Schneebruchgefahr auf den Friedhöfen: Beerdigungen werden abgesagt
Auf den Friedhöfen in Villingen und Schwenningen finden am Freitag keine Beerdigungen statt: Wegen Schneebruchgefahr sind die Friedhöfe gesperrt
SÜDKURIER Online
Landkreis & Umgebung
Villingen-Schwenningen Berge von Schnee: Kaum ein Durchkommen
Immer wieder kommt es zu Unfällen. Busse fahren in Villingen-Schwenningen teils verspätet, da die Straßen schwer zu passieren sind. Am Wochenende soll es schon wieder schneien.
Ganz schön eng geht es nicht nur in der Waldstraße, hier bei einem Unfall am Montagmorgen, zu.
Neudingen Nach tödlichem Unfall bei Neudingen: Die Polizei ist weiter auf Spurensuche – Unfallfahrer weiter flüchtig
Dringend gesucht werden Zeugen des Unfalls, bei dem bei Neudingen am Samstagabend ein 47-Jähriger ums Leben gekommen ist. Besonders erhofft sich die Polizei Hinweise auf den geflüchteten Fahrer.
Auf dem Boden der Kreisstraße in Richtung Neudingen finden sich die Markierungen der Polizei. Hier hat sich der Unfall ereignet, bei dem am Samstagabend ein 47-Jähriger ums Leben gekommen ist.
Mönchweiler Fiese Stahlkugel-Attacke auf Mönchweiler Vereinsheime: Unbekannte haben an fünf Gebäuden zahlreiche Glasscheiben zerstört
Fassungslosigkeit herrscht bei den Vereinen im Bereich des Mönchweiler Sportgeländes. Unbekannte haben beim Reitverein, dem Motorradclub, den Eisstockschützen, dem Fußballverein und dem Tennisclub mit kleinen Stahlkugeln auf Fensterscheiben gezielt und erheblichen Schaden angerichtet. Die fünf betroffenen Vereine sowie die Gemeinde Mönchweiler haben sich zusammengetan und für sachdienliche Hinweise zur Ergreifung der Täter eine Belohnung von 1500 Euro ausgesetzt.
Jedes der sieben Fenster der Umkleidekabinen des Fußballclubs Mönchweiler weist Einschusslöcher auf. Die Fensterscheibe an der Türe ist gar komplett zersplittert, nachdem Unbekannt mit kleinen Stahlkugeln auf die Scheiben gezielt haben. Bilder: Cornelia Putschbach
Donaueschingen Den Alltag aufs Korn genommen: Wie der Ärger über die deutsche Bürokratie zu einem Buch geführt hat
In Gedichten schreibt Isabelle Hannig ihre Gedanken zusammen. Herausgekommen ist ein kleines Buch mit rund 80 Seiten.
Isabelle Hannig ist die Autorin des Gedichtbandes „0800..., du weißt es genau, nach diesem Gespräch sind fünf Haare grau“.