Eine 73-jährige Frau ist am Montagnachmittag an der Fußgängerampel an der Kreuzung Klosterring und Mönchweilerstraße von einem Bus angefahren und schwer verletzt worden.

Um kurz nach 17 Uhr wollte die Frau mit ihrem Rollator die Fußgängerampel überqueren, die zu diesem Zeitpunkt laut Angaben der Polizei auf Grün geschaltet war. Zur gleichen Zeit wollte ein Bus vom Klosterring in die Mönchweilerstraße abbiegen.

Bei dem anschließenden Zusammenprall wurde die Frau schwer verletzt. Sie musste von einem Notarzt und mehreren Rettungskräften versorgt und anschließend ins Klinikum gebracht werden.