Wie die Beamten mitteilen, wurde der unter Drogeneinfluss stehende Mann in seinem Auto am Freitag gegen 2 Uhr auf der Burgstraße aus dem Verkehr gezogen.

Bei der Kontrolle des 22-jährigen Opel Fahrers bemerkten die Beamten drogentypische Auffälligkeiten.

Das könnte Sie auch interessieren

Ein Schnelltest erhärtete den Verdacht auf Kokainkonsum. Der junge Mann musste eine Blutprobe abgeben und durfte nicht mehr weiterfahren.

Gegen den 22-Jährigen wird nun wegen Fahrens unter Drogeneinfluss ermittelt.

Das könnte Sie auch interessieren