Ab 19.30 Uhr können die Besucher im Konzertsaal des Franziskaner Zeugen dieses erstmaligen Zusammenwirkens unter dem Titel "4gospels@sbk" werden.

Die Protagonisten sind dabei der Villinger Chorus Mundi, die Cross Notes als Gospelchor der evangelischen Jakobusgemeinde Niedereschach- Dauchingen, der Villinger Chor Get Gospel und der Laetitia-Chor aus Furtwangen. Zeitgenössische und klassische Gospel-Werke werden die Chöre erst einzeln und im Schlussakt mit 120 Akteuren gemeinsam vortragen. 338 Plätze sind derzeit noch verfügbar.

Karten sind online unter www.tickets.vibus.de zu kaufen.