Aufgeben kommt für Ralph Eble nicht in Frage. Am 5. Juni will er nun endlich das Schlossberg-Festival zugunsten des Fördervereins der Roggenbachschule auf dem Gelände der Unterkirnacher Freilichtbühne stattfinden lassen.

Nachdem er das bereits für dieses Jahr im Juni geplante Festival aufgrund der Corona-Pandemie schon einige Wochen im Voraus absagen musste, hatte Ralph Eble am 1. April zu einem Streaming-Festival eingeladen. Das war ein wirklich guter Erfolg, aber eben kein Ersatz für ein Live-Festival.

Jetzt hofft Ralph Eble auf das kommende Jahr und dass dann eine solche Veranstaltung wieder stattfinden kann. Einige Einschränkungen aufgrund des Infektionsschutzes ist er dafür bereit zu akzeptieren. Er sagt: „Getränke holen oder tanzen mit Mundschutz, ist zum Beispiel kein Problem. Wenn wir aber nur Sitzplätze mit Abstand anbieten könnten, wäre das ein k.o.-Kriterium. Ein Punkfestival nur mit Sitzplätzen ist einfach nicht denkbar.“ Um bis dahin noch etwas mehr Planungssicherheit zu bekommen, wird der Vorverkauf deshalb auch erst im Februar starten, kündigt Ralph Eble an. Eintrittskarten aus diesem Jahr behalten auf jeden Fall ihre Gültigkeit.

„Zehn Bands, zehn Stunden, zehn Euro“, lautet diesmal das Motto des Schlossbergfestivals. Zugesagt haben neuerlich die acht Bands, die bereits in diesem Jahr dabei sein wollten. Das sind als eines der Zugpferde des Festivals die Metalpunk-Band „Die Dorks“ sowie „Das Kartoffel“, „Verweigerte Feuerwehrabgabe“ aus VS-Villingen, „Tante Inge“ aus Horb, die Spanier aus dem Schwarzwald „Locos Estúpidos“ und auch die Bands „SMK“, „Skaboom“ und „Die Versager“. Hinzukommen als weiteres Zugpferd „Abbruch“ und auch die Band „Dorfterror“, die beide beim Streaming-Festival dabei waren.

Nicht nur die Bands, die zu ganz großen Teilen auf ihr Honorar verzichten, sondern auch mehrere Sponsoren halten Ralph Eble die Stange. Alle Helfer arbeiten kostenlos. Der Gewinn des Festivals wird an den Förderverein der Roggenbachschule, der Unterkirnacher Grundschule, fließen.

Weitere Informationen zum Festival und zu den auftretenden Bands gibt es auf der Homepage http://www.Schlossberg-Festival-Unterkirnach.de.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €