Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage holten sich die Tauziehfreunde Wadenkrampf aus Unterkirnach einen Turniersieg. Bei idealem Tauziehwetter mussten die Unterkirnacher in Dietenbach in der Vorrunde noch einen Punkt an den Finalgegner abgeben. Im alles entscheidenden Finale wurde nach hartem Kampf beide Züge gewonnen und somit war der erste Platz erreicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Bei diesem Grümpelturnier waren 13 Mannschaften am Start, davon zwei Damenmannschaften und drei gemischte Mannschaften. Für die Unterkirnacher Tauzieher waren aktiv am Seil: Jan Sunderer, Tobias Dold, Luca Sunderer, Pascal Janßen, Daniel Winterhalder und Michael Thoma.

Anmeldungen noch möglich

Wer nun Lust bekommen hat, einmal hautnah dabei zu sein oder selbst mit einer Mannschaft teilzunehmen, der darf das Grümpelturnier am 27. Juli im Stockwald in Unterkirnach nicht verpassen. Hier werden unter anderem das Team Wadenkrampf und das Frauenteam d‘Häggele um den Sieg kämpfen. Anmeldung sind noch unter schreinerei@wz-holz.de möglich.
Bild: Cornelia Putschbach