In Städten und Gemeinden übt der Gemeinderat eine wichtige Tätigkeit aus. Er fällt Entscheidungen, die den Bürger im alltäglichen Leben betreffen. In Unterkirnach findet im kommenden Jahr 2019 die Wahl dieses wichtigen Gremiums der Lokalpolitik statt. Am heutigen Mittwoch, 27. Juni, werden die Weichen für eine neue Wahlliste gestellt.

"Im nächsten Jahr, 2019, finden die nächsten Gemeinderatswahlen statt und wir möchten, dass es in Unterkirnach eine zweite Liste gibt, um allen Bürgern eine wirkliche Wahl zu ermöglichen", heißt es von Seiten der Organisatoren, darunter auch derzeitige Gemeinderäte, die als Freie Wähler im Gremium sitzen.

Gesucht werden Unterkirnacher, die sich einbringen und Verantwortung übernehmen wollen. Deshalb wird am heutigen Mittwoch, 27. Juni, um 19.30 Uhr zum Stammtisch "Zweite Liste" in den Stadthof eingeladen. Anwesend werden Ansprechpartner sein, um Auskunft zu geben und Fragen zu beantworten.

Informationen gibt es bei folgenden Ansprechpartnern: Bei Birgit Kodet unter 07721/52467, bei Armin Simmerer unter 0172/7651231, bei Horst Belz unter 0177/7862061, bei Christian Bausch unter 0174/9021892 und bei Luitgard Straub unter 0171/2806230.