Ein 26-jähriger Fahrer ist am Sonntagabend auf dem Weg von Unterkirnach Richtung Villingen mit seinem Wagen auf der zu diesem Zeitpunkt regennassen Fahrbahn der Landesstraße 173 ins Schleudern geraten und im Straßengraben gelandet. Dort überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen.

Der Mann hatte Glück und blieb bei dem Unfall unverletzt. An seinem schon älteren Ford Focus entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um die Bergung und den Abtransport des Wagens.