Unterkirnach

Unterkirnach
Quelle: Hans-Juergen Goetz
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Bald sollen im Unterkirnacher Hallenbad Aqualino die Badegäste wieder Spaß im Wasser haben. Der Förderverein des Bades legt sich fest: Im ersten Quartal 2021 wird das Bad wieder öffnen. Bilder: Cornelia Putschbach
Unterkirnach Die Rettung fürs Hallenbad ist zum Greifen nah: Aqualino-Unterschrift steht kurz bevor
Der Förderverein hofft jetzt auf viel Unterstützung durch die Mitglieder. Unter anderem muss ein Maßnahmenkatalog mit 70 Punkten abgearbeitet werden, bevor das Bad wieder öffnen kann.
Unterkirnach Austausch vor Ort: SÜDKURIER lädt zum Gespräch über Minihaus-Anlage im Ackerloch ein
Sollen die Minihäuser kommen oder nicht? Eine Frage, die am 13. Dezember von den Unterkirnachern beantwortet wird. Vorab möchte der SÜDKURIER am Freitag, 4. Dezember, auf dem Mühlenplatz mit den Lesern ins Gespräch kommen. Die Abstands- und Hygieneregeln werden dabei streng eingehalten.
Unterkirnach Argumente und Positionen auf dem Prüfstand: Bürgermeister Braun und zehn Gemeinderäte nehmen Flyer der Minihaus-Gegner unter die Lupe
Mit jeweils eigenen Flyern wandten sich jüngst Gegner des Unterkirnacher Minihausprojekts und auch die Investorinnen an die Stimmberechtigten des Bürgerentscheids. Einige der in diesen Flyern gemachten Aussagen greifen Bürgermeister Braun und die zehn Gemeinderäte, die sich für das Projekt einsetzten, jetzt in einem Faktencheck heraus, der an alle Unterkirnacher Haushalte verteilt wird.
Unterkirnach Initiative Ackerloch wendet sich vor dem Bürgerentscheid an die Wähler
In Unterkirnach rückt der Bürgerentscheid immer näher. Am 13. Dezember stimmen die Wähler über die künftige Nutzung des Ackerlochs ab. Die Gegner wenden sich jetzt mit einem Flyer an die Wähler. Darin legen sie nochmals die Gründe für ihre Bedenken dar.
Auf diesem Teilbereich der Grünflächen im Unterkirnacher Gewann Ackerloch soll von privaten Investoren ein Minihausprojekt verwirklicht werden. Dazu müssten landwirtschaftlich genutzte Flächen in touristisch nutzbare Flächen umgewandelt werden. Ob dies geschehen soll, darüber können die Unterkirnacher am 13. Dezember abstimmen.
Unterkirnach Zweiter Anlauf für Schlossberg-Festival
Der Gewinn soll dem Förderverein der Roggenbachschule in Unterkirnach zugute kommen. Unsicherheit wegen Corona-Pandemie.
Die Unterkirnacher Freilichtbühne am Schlossberg bietet ein tolles Ambiente für den zweiten Anlauf des Punk und Ska Festivals zugunsten der Roggenbachschule.  Bild: Cornelia Putschbach/Grafik: Schlossberg Festival
Unterkirnach Das gefährliche Parken macht den Anwohnern im Bereich Eichhaldeweg/Löwengründle Sorgen
Für Unmut bei Anwohnern sorgt die Parksituation im Bereich Eichhaldeweg/Löwengründle in Unterkirnach. Hier wird von einigen Autofahrern und auch von Fahrern von Kleintransportern der Einmündungsbereich so zugeparkt, dass bei Ausweichmanövern immer wieder gefährliche Situationen für Fußgänger und Autofahrer entstehen. Bei der Sitzung des Gemeinderates beklagte sich eine Anwohnerin massiv über diesen Zustand.
SÜDKURIER Online
Unterkirnach Chapeau vor der Arbeit im Jugendtreff Unterkirnach
Seit drei Jahren sind Kinder und Jugendliche in den Unterkirnacher Jugendtreff eingeladen. Ein Zwischenstand: Das Angebot wird im Ort gut angenommen.
Farbenfroh lädt das Logo des Unterkirnacher Jugendtreffs zum Zusammenkommen im Rahmen der offenen Jugendarbeit der Gemeinde ein.
Unterkirnach Darum ist der Traum vom Zuschuss für die Sporthallen-Sanierung vorerst geplatzt
Unterkirnach hoffte vergebens auf 210.000 Euro von Bund und Land für das Projekt. Doch es gibt auch eine neue Chance.
Gerne hätte die Gemeinde Unterkirnach für Sanierungsmaßnahmen in der Sporthalle einen Zuschuss des Landes in Anspruch genommen. Doch schon einen Tag nach der hoffnungsvollen Vorstellung dieser Option im Gemeinderat folgte die Absage des Landes.
Unterkirnach Unterkirnach verzeichnet Plus in der Kasse trotz Corona
  • Gewerbesteuer entwickelt sich trotz Krise sehr positiv
  • Land Baden-Württemberg hilft zusätzlich mit 567.309 Euro
Den Daumen hoch kann Kämmerer Lutz Kunz für den beschlossenen Nachtragshaushalt der Gemeinde Unterkirnach zeigen. Die Haushaltssituation präsentiert sich wesentlich besser als noch im Frühjahr angenommen.
Unterkirnach Polizei mahnt Autofahrer zur Vorsicht in der dunklen Jahreszeit: Drei Unfälle mit Wildtieren in nur einer Nacht
Zu mehreren Unfällen mit Wildtieren ist es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag auf Straßen bei Unterkirnach, Furtwangen und Vöhrenbach gekommen.
In der Markdorfer Südstadt ist laut Polizei am späten Donnerstagabend ein vorfahrtsberechtigter Radler von einem Autofahrer übersehen und schwer verletzt worden. Der Verkehrsunfall hat sich in der Gutenbergstraße bei der Bahnlinie ereignet.
Unterkirnach Gute Nachrichten für das Unterkirnacher Aqualino: Hallenbad soll im ersten Quartal 2021 wieder öffnen
Die Gemeinde und Förderverein haben eine Lösung für das Steuer-Problem gefunden. Der Abschluss des Pachtvertrages steht nun kurz bevor.
Schon in wenigen Wochen werden im Unterkirnacher Hallenbad Aqualino die Badegäste wieder Spaß im Wasser haben. Der Förderverein des Bades legt sich fest: Im ersten Quartal 2021 wird das Bad wieder öffnen.
Unterkirnach Zahnarzt geht auf dem Zahnfleisch
Ohne Mitarbeiter ist die Unterkirnacher Praxis in Gefahr.
Zahnarzt Gottfried Käs (von links) möchte, so wie hier Bürgermeister Andreas Braun, gerne noch lange möglichst viele Patienten behandeln. Doch aktuell ist seine Praxis mit nur zwei zahnmedizinischen Fachangestellten, Sinka Käs und Julia Schwer, so unterbesetzt, dass sogar der Forbestand der Praxis mittelfristig in Gefahr ist. Bild: Cornelia Putschbach
Unterkirnach „Ich mache so lange weiter, bis die Handwerker anrücken“ – Für Josef Hug, Inhaber des Stadthofs Unterkirnach, endet bald eine fast 100-jährige Familientradition
Fest steht es schon länger: Aus dem Stadthof, einer Landgaststätte, soll ein Betreutes Wohnen werden. Doch noch immer ist nicht klar, wann das Restaurant genau schließen, wann also die 96-jährige Ära der Familie Hug beendet sein wird. Josef Hug wartet auf die Nachricht und liefert derweil Martinsgänse aus.
Alleine sitzt Wirt Josef Hug derzeit im Stadthof in Unterkirnach. Die Tische sind abgedeckt und Gäste müssen fern bleiben.
Unterkirnach Landwirtschaft oder zukunftsorientierter Tourismus? Das sind die Argumente für und gegen das Minihaus-Projekt im Ackerloch
Im Dezember entscheiden die Unterkirnacher: Sollen die Minihäuser kommen oder nicht? Wie Gegner und Befürworter argumentieren, lesen Sie hier.
Das Ackerloch: Der Bürgerentscheid im Dezember wird zeigen, ob hier weiter Gras und Löwenzahn wachsen oder sich Gäste in Minihäusern entspannen.
Unterkirnach Unterkirnacher Vereine versuchen sich zu arrangieren
Gerade war das Vereinsleben wieder angelaufen, da macht die nächste Corona-Welle wieder einen Strich durch die Rechnung.
Beim großen Dorfjubiläumt standen etliche Vertreter der Unterkirnacher Vereine zum Festauftakt gemeinsam auf der Bühne des Festzeltes. Aktuell sind solche Veranstaltungen undenkbar. Die Vereine müssen sich mit einer neuen Situation arrangieren.  Bild: Cornelia Putschbach
Unterkirnach Fußballer wollen ihr 100-Jähriges feiern
  • Unterkirnacher planen für die Zeit vom 25. bis 28. Juni 2021
  • Jetzt steht schon fest: Der Fußballerball zu Fasnet fällt Corona zum Opfer
Der Vorsitzende des Fußballclubs Alemannia Unterkirnach, Martin Kuberczyk, (von links) freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit Cornelia Ries sowie Alexander Stockburger und Julia Herberholz im Vereinsvorstand. Für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit wurden Jakob Beha, Michael Storz und Gerhard Fichter ausgezeichnet. Bild: Cornelia Putschbach
Unterkirnach Unterkirnach will touristisch alles auf eine Karte setzen
  • Bürgermeister begeistert von Drei-Welten-Card
  • Bislang aber nur sechs von 40 Gastgebern dabei
  • Es könnte auch eine Leicht-Version vorab geben
Etliche Zuhörer, darunter einige Vermieter von Ferienwohnungen, sind in die Unterkirnacher Schlossberghalle zur Sitzung des Gemeinderates gekommen, um sich unter anderem über die neue, grenzüberschreitende Gästekarte Drei-Welten-Card zu informieren.  Bilder: Cornelia Putschbach
Unterkirnach Gemeinderat setzt wichtige Leitplanken: So soll der Bürgerentscheid übers Ackerloch laufen
  • 2090 Unterkirnacher sind stimmberechtigt
  • Info-Broschüre für die Bürger kostet 5000 Euro
  • Die Stimmabgabe ist auch per Brief möglich
Soll dieses Areal künftig touristisch genutzt werden können? Das Gelände, auf dem Minihäuser als Urlauberdomizile errichtet werden sollen, liegt zwischen der Gaststätte „Ackerloch“ (rechts unten) und dem Wald oberhalb.
Unterkirnach Corona macht ihnen das Leben schwer, aber die Mitglieder halten fest zum Musikverein Unterkirnach
Die Corona-Pandemie hat auch dem Musikverein Unterkirnach schwer zu schaffen gemacht. Nur mit strengen Hygieneregeln war es jetzt möglich, dass die seit März anstehende Jahreshauptversammlung überhaupt stattfinden konnte. Über Monate waren die Instrumente verstummt, auch jetzt kann der Verein nur eingeschränkt agieren.
Die Hygienemaßnahmen erfordern bei der Jahreshauptversammlung des Musikvereins Unterkirnach größtmöglichen Sicherheitsabstand.
Bilder-Story Kommunion in Unterkirnach
In den katholischen Kirchen feiern zahlreiche junge Menschen aus Unterkirnach, Bad Dürrheim, Königsfeld, Niedereschach, Brigachtal, Mönchweiler und Dauchingen ihre Kommunion.
Erstkommunion in St. Jakobus Unterkirnach.
Unterkirnach CDU-Kandidat Raphael Rabe wird auch in Unterkirnach unterstützt
Ex-Mitbewerberin Susanne Ciampa will ihrem einstigen Kontrahenten unter die Arm greifen und sagt: „Wir müssen es schaffen, dass dich die Wähler kennen“
Bei der Mitgliederversammlung des Unterkirnacher CDU-Ortsverbandes stellt Landtagskandidat Raphael Rabe (rechts) die thematischen Schwerpunkte seines Wahlkampfs vor.
Landkreis & Umgebung
Baar Warum ein junger Mann seit Jahren regelmäßig Cannabis raucht
Marvin Vogt (Name geändert) ist Ende 20 und kifft seit mehreren Jahren nahezu täglich. Warum er das tut, wie er seinen Konsum bewertet und was er zum Thema Legalisierung sagt, lesen Sie in diesem Artikel
„In Corona-Zeiten gibt es Wichtigeres als die Cannabis-Legalisierung“, sagt Marvin Vogt. Dennoch wünscht sich der Endzwanziger bei diesem Thema ein Umdenken der Politik. Seit rund zehn Jahren raucht er selbst regelmäßig Joints.
Villingen-Schwenningen Einzelhandel wegen Corona in Not: Freies Parken bis Jahresende gefordert
Ex-Vorsitzender des Gewerbevereins Villingen meldet sich und fordert eine schnelle Hilfe. Er hat auch einen Vorschlag, wie sich dies finanzieren lässt.
In Villingen-Schwenningen muss man in direkter Nähe zur Innenstadt immer den Geldbeutel zücken. Parkplätze ohne Parkscheinautomaten wurden zuletzt reduziert und gibt es immer weniger. Das machen die Nachbarstädte anders und besser, findet der frühere Vorsitzende des Villinger Gewerbevereins.
Villingen-Schwenningen Jetzt doch: Schulverbund Deutenberg soll umfassend saniert werden
Fünf Millionen Euro sind nur für die dringendsten Aufgaben vorgesehen teilt die Stadt mit, Schulverbund soll ein modernes Schulzentrum werden, Sanierung müsse wegen Finanzlage in mehreren Schritten erfolgen
Der Schulverbund Deutenberg soll jetzt doch umfassend saniert werden, allerdings in mehreren Teilschritten.
Newsticker Coronavirus im Schwarzwald-Baar-Kreis: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
In diesem Artikel bündeln wir für Sie alle Neuigkeiten, die für den Schwarzwald-Baar-Kreis wichtig sind. So bekommen Sie einen Überblick, was gerade in der Corona-Krise passiert.
Der Tuttlinger Wochenmarkt wurde vergangene Woche kurzfristig abgesagt, um die Corona-Zahlen zu senken. Marktbetreiber und Besucher haben nun auch Angst um den Donaueschinger Wochenmarkt.
Villingen-Schwenningen Täuschung: Frau hält Plastiktüte im Eisweiher für festgefrorene Taube
Kurioser Polizeieinsatz am Sonntag in Villingen in der Waldstraße: Statt Tier war nur eine Tüte eingefroren
Es war keine weißeTaube, die im Eisweiher festgefroren war sondern nur eine Plastiktüte.