Ein 30 Jahre alter Fahrer eines Audi A6 befuhr laut Mitteilung der Polizei die Bundesstraße 523 aus Richtung Tuttlingen in Fahrtrichtung Schwenningen. Im Bereich der Einmündung überholte er einen in gleiche Richtung fahrenden, 56-Jahre alten Radfahrer. Als dieser seinerseits nach links in Richtung Eßlingen abbog, kam es zur Kollision des Audi A6 mit dem Fahrradfahrer.

Der Radfahrer wurde auf die Motorhaube des Autos geworfen und prallte gegen die Windschutzscheibe. Er wurde mit schweren Verletzungen durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.