Wie Reiner Geis, Verdi-Geschäftsführer der Bezirksverwaltung Südbaden Schwarzwald am Dienstag in einer Pressemitteilung schreibt, werde es am Donnerstag, 24. Juni, ganztags auch in Tuttlingen und Umgebung bei der Stadtbus Klinik GmbH zu Streiks kommen. „Die Arbeitgeber hatten zuletzt am 11. Juni keinerlei Bereitschaft erkennen lassen, auf die Forderungen von Verdi einzugehen“, so seine Begründung.

Laut einer Pressemitteilung der Kreisverwaltung sind vom Streik insbesondere Fahrten betroffen, die von der Stadtbus Tuttlingen Klink GmbH erbracht werden. Hierzu zählen die Stadtverkehre Tuttlingen (Linien 1-8) sowie die Linien 350 – 450 (südlicher Teil des Landkreises). Nach aktuellem Kenntnisstand würden die anderen Busunternehmen Klaiber und Beck sowie die Zugverkehre nicht bestreikt, sodass diese Verkehre planmäßig unterwegs sind.

Tuticket empfehle seinen Fahrgästen daher, sich rechtzeitig vor Fahrtantritt zum aktuellen Stand über die Internetseite des Verkehrsverbunds zu informieren. Sofern konkretere Informationen zu einzelnen Linien vorliegen, werden diese auf www.tuticket.de kurzfristig veröffentlicht.