Eine 18-Jährige muss mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen, nachdem sie am Sonntagabend auf einem Parkplatz in der Dornierstraße Fahr- und Rangierübungen machte, ohne im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis zu sein.

Eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Tuttlingen war der Audi auf der Parkfläche eines Lebensmittelmarktes aufgefallen und stellten den Verstoß in der Kontrolle fest. Neben der jungen Frau wird auch der 20-jährige Fahrzeughalter, der auf dem Beifahrersitz saß, angezeigt. Er muss sich wegen Zulassens zum Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten.