16 der 35 Gemeinden sind von Neuinfektionen betroffen. Der Großteil mit 21 ist in Tuttlingen gemeldet worden. Am Freitag liegt der Inzidenzwert bei 185,9. morgen wird er etwa bei 188 liegen.

96 aktive Infektionen in den Pflegeheimen

Das Klinikum verzeichnet Stand Freitag 26 Patienten, fünf davon befinden sich auf der Intensivstation und zwei davon werden weiterhin beatmet. In den insgesamt 18 Pflegeheimen haben derzeit 56 Bewohner und 37 Mitarbeiter das Virus. Von den 49 Neuinfizierten sind 17 Personen über 60 Jahre alt. Von diesen 17 Personen sind acht über 80 Jahre alt.

Der Landkreis verzeichnet einen weiteren Todesfall, Jahrgang 1939, verstorben in einem Pflegeheim. Inzwischen sind 86 Menschen im Kreis Tuttlingen mit oder am Coronavirus gestorben.