Der mit über einem Promille alkoholisierte Mann war nach Angaben der Polizei kurz vor Mitternacht eifersüchtig geworden, weil die Partnerin seiner Meinung nach in dem Lokal zu freizügig mit anderen getanzt hatte. Nun muss sich der 28-Jährige wegen der Sachbeschädigung und wegen einem kleineren Einsatz der Feuerwehr verantworten, da die Wehrmänner noch in der Nacht die eingeschlagene Scheibe absichern mussten.