Tuttlingen

Guten Tag aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Tuttlingen und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Tuttlingen Weltkugel-Kunst ziert Stadteingang
Die Stadt Tuttlingen hat eine neue Sehenswürdigkeit in Form einer besonderen Weltkugel. Möglich wurde das Kunstwerk durch das Engagement der renommierten Medizintechnikfirma Karl Storz.
Mit Einschalten der Lichtpunkte übergeben Karl-Christian Storz, Sybill Storz und Oberbürgermeister Michael Beck die Karl Storz Weltkugel der Öffentlichkeit. Bild: Karl Storz
Anzeige Einrichtungshaus Strohm: Ausstellungsräume der Superlativen
Die Kompetenz, die aus dem Handwerk kommt! Getreu diesem Unternehmensmotto, das in dieser Konsequenz nur von wenigen Einrichtern angeboten werden kann, wurde die Neugestaltung unserer Ausstellungsräume konsequent und überall spürbar umgesetzt.
Tuttlingen Junge Männer nach Randale im Polizeiarrest
Zu einem Polizeieinsatz mit mehreren Streifen sowie einem Hundeführer kam es in der Nacht von Montag auf Dienstag auf dem Bahnhofsvorplatz. Eine Gruppe, bestehend aus acht männlichen Asylbewerbern, sorgte vor einer mit minderjährigen Flüchtlingen belegten Unterkunft für Unruhe.
Tuttlingen Tatverdächtiger nach zwei Einbrüchen gefasst
Die Polizei hat einen 21-jährigen Mann festgenommen, der verdächtigt wird, am Samstag in zwei Wohnungen in Tuttlingen eingebrochen zu sein. Dabei stemmte er gegen 4.30 Uhr erst das Fenster eines Wohnhauses an der Hohentwielstraße und drückte zehn Minuten später ein Kellerfenster eines Gebäudes an der Karlstraße auf. Das teilt die Polizei mit.
Symbolbild
Landkreis & Umgebung
Bärenthal Autofahrer bei Frontalzusammenstoß getötet
Beim Zusammenstoß zweier Autos zwischen Bärenthal und Nusplingen wurde ein 56-jähriger Autofahrer getötet. Der tragische Unfall ereignete sich am Dienstagabend, nachdem ein BMW-Fahrer auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen war.
Symbolbild
Neuhausen ob Eck Betrugs-Serie in fünf Landkreisen: Polizei nimmt zwei Männer fest bevor sie Seniorin Geld abnehmen können
Die Polizei hat zwei Männer festgenommen, die für mehrere Betrugsfälle im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Tuttlingen verantwortlich sein sollen. In allen diesen Fällen waren ältere Menschen zum Opfer der Betrüger geworden. Die Zuständigkeit des Tuttlinger Präsidiums erstreckt sich auf die Landkreise Tuttlingen, Rottweil, Freudenstadt, den Schwarzwald-Baar-Kreis und den Zollernalbkreis.