Ein Mann hat auf dem Boden einer Tuninger Tankstelle 1000 Euro gefunden.

Laut Polizei lagen die beiden 500-Euro-Scheine vor der Kasse. Der ehrliche Finder übergab die Scheine der Angestellten und informierte die Polizei über seinen Fund.

„Das Geld befindet sich jetzt in sicherer Obhut“, berichtet die Polizei. Der Besitzer kann sich über das Wochenende bei der Tankstelle in der Trossinger Straße direkt, ab Montag beim Polizeiposten Bad Dürrheim oder der Gemeindeverwaltung Tuningen melden.

„Da der Kassenbereich durchgehend videoüberwacht ist, kann der rechtmäßige Besitzer beziehungsweise der Verlierer des Geldes bei Bedarf zweifelsfrei identifiziert werden“, so die Polizei.